Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Invasion 2.0: Für „Independence Day 2“ stehen Jeff Goldblum, Liam Hemsworth und Jessie Usher vor der Kamera

Kommentieren
0
E-Mail

Invasion 2.0: Für „Independence Day 2“ stehen Jeff Goldblum, Liam Hemsworth und Jessie Usher vor der Kamera

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

1996 landete Roland Emmerich mit „Independence Day“ den größten Hit auf seiner Endzeit-Film-Skala. Knapp 20 Jahre später soll nun ein zweiter Teil in die Kinos kommen. Inzwischen stehen auch schon die wesentlichen Protagonisten für den Invasions-Streifen fest. Denn Roland Emmerich bestätigte das Darsteller-Trio Jeff Goldblum, Liam Hemsworth und Jessie Usher.

Letzter wird den Sohn von Will Smiths Charakter aus dem ersten Teil spielen – Smith selbst wird für den Sci-Fi-Film nicht zur Verfügung stehen.

Liam Hemsworth wird in der Rolle des Schwiegersohnes von Präsident Whitmore, der von Bill “Pullermann” Pullman gespielt wurde, zu sehen sein. Außerdem gibt es Gerüchte, dass auch Pullman selbst zurückkehren wird. Weitere Details sind bisher nicht bekannt, vielmehr wird spekuliert, ob der neue Streifen „Independence Day 2“ oder „ID Forever“ heißen wird.

Jahresvorschau

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel