Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Iron Maiden: Ed Force One wurde schwer beschädigt

Kommentieren
0
E-Mail

Iron Maiden: Ed Force One wurde schwer beschädigt

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Ed Force One, eine Boeing 747 kam bei einem Unfall am Boden zu Schaden und fällt vorerst aus. Glück im Unglück: Weder Band noch Tour-Equipment befanden sich an Bord.

Die Boeing 747 sollte am Samstag, den 12. März 2016, routinemäßig zum Auftanken gezogen werden, als sich eine Verankerung löste und das Flugzeug mit dem Abschleppfahrzeug kollidierte. Zwei Menschen wurden dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht, sollen sich aber wieder vollständig erholen.

ED FORCE ONE BADLY DAMAGED ON THE GROUND IN COMODORO ARTURO MERINO BENITEZ (SANTIAGO, CHILE) AIRPORTCONCERTS IN…

Posted by Iron Maiden on Saturday, March 12, 2016

Die Ed Force One muss jetzt erst mal ausgiebig repariert werden, auch vom Austausch zweier Triebwerke ist die Rede. Die Tour von Iron Maiden soll davon aber nicht betroffen sein und ein Ersatz für die Boeing 747 wird bereits gesucht, mit dem die Band zu den weiteren Konzertorten fliegen kann.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben