James Bond-Song: Jack White über die Zusammenarbeit mit Alicia Keys


von

Ursprünglich sollte ja Amy Winehouse diesen Part übernehmen, doch dürften nicht zuletzt die jüngsten Eskapaden dafür gesorgt haben, dass stattdessen Jack White und Alicia Keys zum Zuge kamen. Für White ging damit ein Traum in Erfüllung: „Ich wollte schon seit einiger Jahren etwas mit Alicia Keys zusammen machen, aber es musste erst James Bond kommen, damit es klappt“, so White zu einer englischen Zeitschrift. Die Hauptarbeit lag indes bei dem White Stripes-Mastermind, der das Stück schrieb, produzierte und mitsingt.