Justin Bieber hat viel Zeit im Tattoo-Studio verbracht – und seinen Fans gefällt das gar nicht

Justin Bieber ist schon lange Zeit tätowiert. Die Anzahl der Kunstwerke, die den von vielen Fans heiß begehrten Körper des Popstars zierten, war jedoch bislang überschaubar. Auf seinem Oberkörper prangten ein Löwe, ein Kreuz, ein Bär und ein Adler. Doch nun hat Biebs auf Instagram seinen neuen Körperschmuck präsentiert. Die Fans zeigen – gelinde gesagt – wenig Freude daran, wird doch der Blick auf seinen Sixpack ziemlich eingeschränkt.

Die Reaktionen sind teilweise regelrecht entsetzt; es herrscht kein Verständnis dafür, dass Justin Bieber seit dem Abbruch seiner „Purpose“-Welttour die meiste Zeit im Tattoo-Studio verbracht hat. Unter dem Video finden sich Kommentare wie „Ich hasse dich Justin. Warum lässt du dir so viele Tattoos machen? Ich hasse dich. Jetzt gibt es keinen Platz mehr für meine Küsse,“ schreibt beispielsweise eine Nutzerin.

Fan von Justin Bieber: „Es reicht!“

Eine andere kommentiert: „Es reicht!“  und wieder eine andere „Welch eine Verschwendung deiner Schönheit“. Während die Fans zu einem Großteil geschockt auf das neue Aussehen des einstigen Pop-Schnuckels reagieren, ist der Kanadier wohl richtig stolz auf seine Bemalungen. Denn auf Instagram postete er zusätzlich zum Video ein Bild.

Was sich der Teenie-Schwarm genau hat tätowieren lassen, ist allerdings nur schwer zu erkennen. Bei genauerem Hinsehen zeigen sich Säulen, Drachen, Engel, der Schriftzug „Purpose“ und ein Skelett in der Anmutung des Sensenmanns.  Jedoch verschwimmt alles zu einer großen schwarzen Fläche. Ein Anblick an den sich die Fans von Justin Bieber wohl erst noch gewöhnen müssen!

Ed Sheeran: Neue Songs für Justin Bieber wegen Golfschläger-Angriff?


Familie und Gesundheit kommen bei Justin Bieber zuerst – neues Album muss warten

Justin Bieber steckt offenbar tief in der „Rockstar Crisis“. Auf Instagram hatte der 25-Jährige seine Sorgen geteilt und will sich zuerst um seine Familie und Gesundheit kümmern, bevor ein neues Album veröffentlicht werden kann. „Die Musik ist mir sehr wichtig, aber nichts kommt vor meiner Familie und meiner Gesundheit", postete Bieber in einer langen Nachricht. Demnach müssen sich seine Fans, die bereits ein neues Album gefordert hatten, erst einmal gedulden. Bieber muss seine Anhänger erneut vertrösten, nachdem er schon bei seiner letzten Tour emotional instabil gewesen war. Justin Bieber hat „tief verwurzelte Probleme“ „Ich bin jetzt sehr darauf konzentriert, einige…
Weiterlesen
Zur Startseite