Highlight: Was verdammt nochmal ist die „Bottle Cap Challenge“?

Justin Bieber macht wieder Selfies! Mit „Liebes-Gesicht“!

Wahrscheinlich ahnt Justin Bieber gar nicht, wie wahnsinnig schmerzhaft der Stich in unsere Herzen war, als er im vergangenen Jahr entschied, sich von Instagram zu verabschieden, da er sich „zu 90 Prozent“ sicher war, dass die Fotoplattform „die Hölle ist und für den Teufel gemacht wurde.“

Doch die Durststrecke, in denen wir ohne selbstgeschossene Fotos des kleinen Biebs auskommen mussten, hat zum Glück ein jähes Ende, denn: Justin hat entdeckt, dass er seine Ponyfrisur – die er vielleicht in Gedenken an sein 14-jähriges Ich trägt – auch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit uns teilen kann.

OMG, Justin! <3

Und so postete der Teenie- (okay, und halb-erwachsene-Frauen-) Schwarm vergangenen Montag das erste Selfie seit gefühlten Ewigkeiten, darauf zu sehen: Justin, wie er sich mit dem Rücken an ein flauschiges Kissen schmiegt, seine Lippen zu einem kaum wahrnehmbaren, angedeuteten Lächeln verzogen – ein Blick, der uns daran erinnert, wie wir mit fünfzehn geguckt haben, kurz bevor wir uns bei den Eltern unseres ersten Freundes vorstellen mussten.

In diese Altersgruppe fällt auch Biebers erwähnte – hochgelobte – Ponyfrisur, der Anschein eines Bartflaums und die zu erkennenden Hautunreinheiten auf seiner Stirn. Untertitelt ist das Selfie übrigens mit: „My I love you face“. Hach Justin, wir lieben Dich auch – und Dir verzeihen wir sogar, dass dein Liebes-Gesicht irgendwie so aussieht, als würdest du gleich einschlafen.

Video: Justin Bieber gibt Fan einen saftigen Kinnhaken – aus dem Auto heraus


Vanessa Mai zeigt sich auf Instagram von ihrer schmutzigen Seite

Vanessa Mai gehört wie viele Kolleginnen im selben Alter ihrer Branche zu den fleißigen Instagram-Stars. Fast täglich zeigt sie sich in dem Bildernetzwerk von ihrer charmanten und attraktiven Seite. Dabei nimmt sie es in Kauf, oft auch mal mit Bilder und Worten zu irritieren - zum Beispiel mit einem Statement über ihre Brüste oder mit einem Wort in einem vermeintlich derben in einem Song. Nun sorgte die Ex-„Let's Dance“-Teilnehmerin mit einem Schnappschuss von einem Videodreh für einen neuen Song namens „Venedig“ für Aufsehen. Dort ist sie lässig im hübschen Kleid auf einem Bootssteg zu sehen. Sieht aus nach Venedig -…
Weiterlesen
Zur Startseite