Highlight: Die besten Gitarristen aller Zeiten: Keith Richards

Keith Richards Update zum Rolling-Stones-Album: Butter bei die Fische

In einem Interview zum Re-Release seines Soloalbums „Talk Is Cheap“, das sein 31. Jubiläum feiert, hat Keith Richards – natürlich! – auch über das kommende Album der Rolling Stones gesprochen.

„Wir arbeiten daran“, sagte der 75-Jährige zur „Sun“. Die ersten Aufnahmen seien bereits abgeschlossen. „Ich freue mich darauf, nach unserer Tournee wieder zur Arbeit zu gehen. Charlie Watts spielt sich den Arsch ab!“ Das heißt, die Band kehrt nach der „No Filter“-Konzertreise zurück ins Studio.

Hier das Dreifach-Vinyl von „Honk“ bestellen

„Ich werde nicht älter – ich entwickle mich“

Keith Richards hat sich bei Mick Jagger entschuldigt.
Keith Richards

Richards liebt den Schlagzeuger: „Absolut aufregend ist er. Man könnte niemanden wie ihn ein zweites Mal finden. Charlie Watts ist ausnahmslos brillant.“

Kooperation

Aber auch Kollege Mick Jagger hat er mittlerweile richtig gern: „Charlie kann ich nicht genug loben, aber Mick Jagger immerhin zu 99 Prozent unserer Zeit.“

Die Musiker, alle mittlerweile in ihrem achten Lebensjahrzehnt, freuen sich auf die kommende Stones-Platte. Sorgen machen müsse man sich nicht. „Ich fühle mich eher so, als dass ich mich entwickle statt älter zu werden. Physisch bin ich in guter Verfassung, und mein Enthusiasmus ist immer noch da.“

Brian Rasic WireImage

„Moves Like Jagger“ – der Rolling-Stones-Sänger tanzt wieder

Nachdem die Rolling Stones ihre Konzerttermine für Nordamerika und Kanada wegen Mick Jaggers Herz-OP verschieben mussten, ist der Sänger definitiv zurück im Training. Auf Instagram postete Jagger jetzt seine Tanzbewegungen und zeigte, wie fit er schon wieder ist. Mick Jagger tanzt zu „Techno Fan“ von The Wombats im Trainingsraum nur sechs Wochen nachdem er eine neue Herzklappe eingesetzt bekommen hat. Das zeugt von großer Entschlossenheit, nicht jeder 75-Jährige würde so sein Genesungs-Programm gestalten. Aber nicht jeder ist eben Mick Jagger, und so demonstrierte die Stones-Ikone jetzt kämpferischen Willen, um seinen Fans zu beweisen, dass er bald wieder auf die Bühne…
Weiterlesen
Zur Startseite