Kelly Family schlägt zu: Veranstalter meldet mehr als 50.000 verkaufte Tickets innerhalb weniger Stunden

E-Mail

Kelly Family schlägt zu: Veranstalter meldet mehr als 50.000 verkaufte Tickets innerhalb weniger Stunden

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Kelly Family ist zurück, und wie. Für ihre „We Got Love“-Tournee, die erst 2018 beginnt, hat die Riesenfamilie 50.000 Tickets verkauft, und das, wie der Veranstalter per „Eilmeldung“ aussandte, „innerhalb der ersten Stunden.“

Der Presale startete am Montag um 9 Uhr, es ist die erste große Tournee der Musikantentruppe seit 1999. Das neue Album „We Got Love“ erscheint diesen Freitag.

Zunächst hatte die Kelly Family lediglich über einen Live-Auftritt nachgedacht (in der Dortmunder Westfalenhalle), doch nachdem der Gig schon nach wenigen Stunden ausverkauft war und auch die eilig angesetzten Zusatzkonzerte mehr Interessenten anzogen, als Plätze in den Hallen zu besetzen waren, gibt es nun Nachschub.

The Kelly Family live 2018: Mit all den großen und kleinen Hits

Die „We Got Love“-Tour 2018 umfasst 26 Konzerte, startet am am 25. Januar 2018 und bedient von Braunschweig bis Riesa etliche deutsche Klein- und Großstädte. Gespielt werden sollen natürlich all die großen und kleinen Hits des schrecklich freundlichen Neo-Hippie-Kollektivs – und natürlich auch die fünf frischen Lieder, die auf der neuen, eher als Best-of zu verstehenden Platte zu finden sind.

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel