Spezial-Abo

Kokain für die Ohren: Neues Rammstein-Parfüm


von

Danach hat bestimmt noch niemand gerochen: Rammstein bringen ein neues Parfüm auf den Markt, das nach Drogen riecht.

Die Tour mussten sie dank Corona zwar verschieben, dafür ließen sich Rammstein eine andere Attraktion für ihre Fans einfallen. Das mittlerweile dritte Parfüm der Berliner Rock-Band soll am 20. Juni erscheinen.

Drogen für alle

Frei nach dem Motto „Drogen für alle“, kann sich demnächst jeder damit brüsten, zuhause etwas Kokain im Schrank aufzubewahren. „Kokain White Ash“ und „Kokain Black Ash” werden die beiden neuen Düfte heißen. Damit schließen sie an den Vorgänger „Kokain Intense“ an, welchen die Band letztes Jahr herausgebracht hat. Das Vorgängermodell wurde damit beworben, dass es in der Kopfnote nach „Kokain und Heroin“ riechen solle. Vermischt wurde das Ganze dann mit einem Geruch aus „Benzin und Patchouli“, sowie „verkohltem Holz, Leder und Feuer.“ Mittlerweile gibt es „Kokain Intense“ für rund 40€ in der Drogerie zu kaufen.

Die Fan-Seite „Rammstein Belgium“ auf Facebook waren die ersten, die am Sonntagabend (7. Juni) von dem neuen Merchandise-Artikel berichteten. Mit einem Text, den die Verantwortlichen des Rammstein-Shops so direkt als Werbetext verwenden könnten. „2019 – das Jahr des Kokains. Rammstein stellte mit seinem ersten olfaktorischen Produkt den Parfum-Markt auf den Kopf. Ein Unisex-Parfum mit scharfen Ecken und Kanten. Ein Name, der provoziert. Wer immer noch nicht glauben kann was hier gerade passiert, darf gerne die neusten Kreationen für 2020 ausprobieren“, werben die Fans.

Wo es die beiden neuen Eau de Toilettes zu erwerben geben wird, und ob sich der Preis an dem ersten Parfüm orientieren wird, ist noch nicht bekannt.


Rammstein-Rätsel gelöst: Viel Lärm um ein limitiertes T-Shirt

Das fällt dann wohl unter die Kategorie „Limitiert, aber halb so wild“: Der Online-Händler EMP hatte mit einer kryptischen Ankündigung von Rammstein-Neuigkeiten für jede Menge Rätselraten und Vorfreude gesorgt. Fans spekulierten, was genau sie von der weltberühmten Berliner Band wohl erwarten könnten – vom Live-Mitschnitt über ein neues Musikvideo bis hin zu speziellen Merchandise-Produkten war in den sozialen Netzwerken die Rede. Pünktlich um 12:00 Uhr mittags lüftete der Händler schließlich das Geheimnis. Und das ist mittelmäßig spektakulär: Es handelt sich um ein T-Shirt. Limitiertes T-Shirt mit Puppenmotiv Das neue T-Shirt ziert, passend zum Song „Puppe“ vom aktuellen, selbstbetitelten Longplayer, ein…
Weiterlesen
Zur Startseite