Hier sehen: David Lettermans erste „Late Night“-Show von 1982

David Letterman hat sich inzwischen schon lange von seinem langlebigen „Late Night“-Format verabschiedet. Der Videodienst „Decider“ hat unterdessen die erste Folge vom Februar 1982 aus dem Archiv gegraben und online gestellt.

Wir sehen Letterman, wie er noch mit vollem braunen Haar durch eine 45-minütige Sendung führt. Bekannte Elemente wie die kurzen Einspielervideos findet man bereits, ebenso seinen laxen Umgang mit den Gästen, in diesem Fall Bill Murray und Donald „Mr. Wizard“ Herbert.

Sehen Sie hier die Premiere von „Late Night“ aus dem Jahr 1982:

https://www.youtube.com/watch?t=760&v=UPjMCzFb1AY


Meister der Selbstinszenierung: Die besten (Promo-)Fotos von Alfred Hitchcock

Ein Mann ohne Gesicht war Alfred Hitchcock wahrlich nicht. Neben Steven Spielberg und inzwischen vielleicht Quentin Tarantino (lesen Sie hier die Kritik zu seinem neuen Film „Once Upon A Time In Hollywood“) war er so bekannt wie keine andere Person auf dem Regie-Stuhl. In 39 von 52 seiner ins Kino gebrachten Filme absolvierte er einen mehr oder minder offensichtlichen Cameo-Auftritt. Sie wurden derart beliebt und vom Publikum energisch eingefordert, dass Hitchcock sie bei späteren Filmen immer weiter nach vorn verlegte, so dass sich die Zuschauer daran schneller vergnügen konnten. Doch die kleinen, fast unscheinbaren Auftritte (der schönste ist vielleicht der nach…
Weiterlesen
Zur Startseite