Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Konstantin Wecker über Trump-Sieg: “Empört euch, seid ungehorsam!”

Kommentieren
0
E-Mail

Konstantin Wecker über Trump-Sieg: “Empört euch, seid ungehorsam!”

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Konstantin Wecker hat auf Facebook mit sehr deutlichen Worten seinen Unmut über die Wahl Donald Trumps zum 45. US-Präsidenten bekundet.

“Heute hat die Pest die Cholera besiegt”, schreibt der Liedermacher und bringt damit zum Ausdruck, dass für ihn auch Hillary Clinton keine gute Präsidentin abgegeben hätte.

Die Hoffnung aufgeben aber will Wecker nicht. Er wünscht sich, dass ein Denkanstoß losgetreten werde. “Vielleicht aber ist diese Wahl nun endlich der Anstoß für ein anderes Amerika, für eine Revolution.”

Der 69-Jährige, der sich in seinem Post für den gescheiterten Bewerber der Demokratischen Partei, Bernie Sanders, ausspricht, schreibt weiter: “Vielleicht wachen nun die Linken in diesem Land wieder auf? Vielleicht wacht nun auch die europäische Sozialdemokratie wieder auf, wenn sie sieht, wie es ausgeht, wenn man immer nur ein Prozent der Gesellschaft bedient, in den Arsch kriecht und immer reicher macht?”

Am Ende verweist Konstantin Wecker darauf, dass es auf die jüngeren Wähler und Bald-Wähler ankommt, die Dinge zu ändern: “Liebe Jugendliche – bitte empört euch und wehrt euch!!! SEID UNGEHORSAM”.

Mehr als 18.000 Likes und 7.000 Shares hat Wecker mit seinem Posting bislang gesammelt:

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben