Nach Trump-Sieg nun #Calexit: Kalifornien will aus den USA austreten

Donald Trump ist US-Präsident und das Netz tobt. Während etwa die Anfrage „Auswanderung nach Kanada“ auf Google in den USA kurz nach dem Wahlergebnis in die Höhe schoss, gehen die Kalifornier einen Schritt weiter: Sie fordern die Unabhängigkeit von den Vereinigten Staaten.

Die Flagge des US-Bundesstaates Kalifornien.
Die Flagge des US-Bundesstaates Kalifornien.

In den sozialen Netzwerken gewinnt dieser Vorschlag derzeit an Beliebtheit, der einem unangenehm bekannt vorkommen dürfte. In Anlehnung an den Austritt Großbritanniens aus der EU unter dem Begriff „Brexit“, wird diese Bewegung auf Twitter unter dem Hashtag #Calexit zusammengefasst.

Was auf den ersten Blick wie ein Scherz anmutet, hat durchaus ernsten Boden: Mittlerweile hat die Initiative „Yes California“ eine Versammlung in der Hauptstadt Sacramento abgehalten, um weitere Unterstützung für ihre Aktion zu gewinnen. Auf der Internetseite heißt es: „In the Spring of 2019, Californians will go to the polls in a historic vote to decide by referendum if California should exit the Union, a #Calexit vote.“

Kooperation

Hier sind einige Stimmen der Twitter-User:

Mancher Nutzer äußerte sich jedoch auch kritisch zu dem Einfall:

Encyclopaedia Britannica UIG via Getty Images

Burt Bacharach sieht seine Songs als Waffe gegen Donald Trump

In wenigen Tagen, am 12. Mai, um genau zu sein, wird Burt Bacharach 91 Jahre alt. Trotz so mancher altersbedingter Zimperleinchen steht der Songwriter und Sänger noch immer mit großer Leidenschaft (und erstaunlich vielen Anekdoten im Gepäck) auf der Bühne. In diesem Jahr auch wieder in Deutschland. In einem neuen Interview mit dem britischen „Guardian“ zieht Bacharach ein künstlerisches Resümee seiner erstaunlichen Karriere. „Ich weiß nicht, wie viele Songs ich geschrieben habe, ich weiß nicht, wie viele Hits ich hatte“, hinterlegt der Musiker ohne falsche Bescheidenheit. Bei mehr als 70 Chart-Hits, sechs Grammys und drei Oscars ist das gar nicht…
Weiterlesen
Zur Startseite