Highlight: Rammstein-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour wissen

Lenny Kravitz kündigt „Here To Love“-Tour an – Tickets, Termine, Vorverkauf

Neben Elton John und Eric Clapton kommt auch Lenny Kravitz nächstes Jahr nach Deutschland. Im Juni tritt der Sänger und Gitarrist in Berlin, Mainz und Hamburg auf. Laut Veranstalter dürfen sich Besucher auf Songs vom jüngsten Album „Raise Vibration“ freuen, aber auch auf „Klassiker der Rocklegende wie „Fly Away“ oder „It Ain’t Over ’Til It’s Over“.

Lenny Kravitz ist bekannt für seine Mischung aus fast allen Musikrichtungen wie Rock, Soul, Reggae, Psychedelic Rock, R‘n‘B und gewann vier mal in Folge den Grammy Award für „Beste Rock-Performance“.

Lenny Kravitz live im Hyde Park

Kravitz Stil führte zum Erfolg seines Debütalbums „Let Love Rule“ (1989) mit seinem gleichnamigen Titelstück, das für den Durchbruch verantwortlich war. Der 55-jährige schrieb auch Madonnas Hitsingle „Justify My Love“ und arbeitete mit Guns-N‘-Roses-Gitarrist Slash an „Always on the Run“. Sein bekanntester Albumerfolg ist das dritte Album von 1993 mit dem Titel „Are You Gonna Go My Way“, auf dem Hits wie „Heaven Helo“ und „Believe“ erschienen sind.

Lenny Kravitz – „Raise Vibration“ auf Amazon

Lenny Kravitz live 2020

17. 6. 2020 Berlin

19. 6. 2020 Mainz

26. 6. 2020 Hamburg

Tickets für die drei Konzerte der „Here To Love“-Tour gibt es ab sofort auf www.reservix.de und ab Freitag, den 18. Oktober an allen bekannten Vorverkaufsstellen.


Schon
Tickets?

Rammstein bester Live-Act des Jahres

Feuer und dichter schwarzer Rauch über der Bühne, aus den Boxen dringen laute, schnelle Gitarrenriffs, sechs postfuturistisch angezogene Künstler in provokanter Pose: Die Bühnenshow von Rammstein während ihrer aktuellen Tournee durch die Stadien Europas ist die eindrucksvollste des Jahres. Dafür gibt es in diesem Jahr den International Music Award in der Kategorie „Performance“. Im Publikumsvoting IMA präsentiert vom ROLLING STONE wurde die Berliner Rockband als bester Live-Act des Jahres gewählt. Bis zum 9. Oktober 2019 konnten Fans über die Favoriten abstimmen, die es auf besondere Weise geschafft haben, die Besucher ihrer Konzerte mitzureißen. Zur Wahl standen acht Künstlerinnen und Künstler,…
Weiterlesen
Zur Startseite