Spezial-Abo
Highlight: Nackte Musiker: Diese Stars, Sängerinnen und Sänger zogen sich nackt aus

‚Like Kids on Acid‘: Miley Cyrus schreibt mit The Flaming Lips neue Songs

Gut gelaunt und ausnahmsweise mal vollständig bekleidet, gab Miley Cyrus bekannt, dass sie zusammen mit den Flaming Lips an neuen Songs schreibt. Im Interview mit dem amerikanischen ROLLING STONE sagte die Sängerin, dass sie unheimlich viel von den Flaming Lips lernen kann.

„On my last record, everything we did was with computers. But they’re real musicians – they can change keys on a whim. I’ve never seen anything like it. They’ve had me on this journey that’s greater than anything I’ve been on. It’s really deep.“, so Miley über ihr tiefgründiges Abtauchen in die Welt der „echten Musiker“.

Aber auch Flaming-Lips-Sänger Wayne Coyne sprach herzerwärmend über das ehemalige Disney-Sternchen: „Our shows are very childlike, like kids on acid, and hers are too. We’re so much alike in believing art is supposed to be fun. She’s just a freak. I love her to death.“

Für ihr Remake des Beatles-Albums „Sgt Pepper’s Lonely Hearts Club Band“ haben The Flaming Lips bereits mit Miley Cyrus kooperiert: Zusammen haben sie „A Day In The Life“ gecovert.


Noah Cyrus jetzt genauso un(an)gezogen wie Schwester Miley Cyrus

Der Cyrus-Clan hat Musik im Blut. Das bewies ja schon Country-Sänger Billy Ray Cyrus vor vielen Jahrzehnten. Inzwischen ist er von seiner Tochter Miley Cyrus aus den Charts verdrängt, auch wenn Musik beim ehemaligen „Hannah Montana“-Star schon des Öfteren zugunsten anderer Schauwerte aus dem Blickfeld geraten ist. Nun tritt allerdings auch ihre etwas jüngere Schwester Noah (Jahrgang 2000) ins Rampenlicht. Nach einigen eher weniger bemerkenswerten TV- und Webauftritten folgt nun, man ahnt es, die Musikkarriere. Seit 2016 bastelt sie daran, zwei Jahre später folgte die erste EP, dazu zahlreiche Singles. Noah Cyrus bekennt: „I Got So High That I Saw…
Weiterlesen
Zur Startseite