Logo Daheim Dabei Konzerte

Upcoming: Liv Warfield

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo
Highlight: Falsch verstandene Lieder: Berühmte Songs und ihre wahren Bedeutungen

Madonna: Trennungsbrief von Tupac wird versteigert

Der Trennungsbrief von Tupac Shakur, den er damals an Madonna geschrieben hatte, wird laut „Daily Mail“ in der kommenden Woche versteigert. Das Dokument ist beinahe schon legendär – Tupac soll den Brief an die Queen of Pop im Januar 1995 aus dem Gefängnis verfasst haben.

Das Stargebot bei der Online-Versteigerung, die am 17. Juli stattfindet, soll bei 100.000 Dollar liegen. Experten zufolge könnte das Schriftstück des Rappers bis zu 300.000 Dollar einbringen. Ein Teil davon wird an eine Hilfsorganisation gegen Brustkrebs gespendet.

„True Blue“ von Madonna hier bestellen

Madonna selbst wollte mit einem Gerichtsverfahren unbedingt verhindern, dass der Brief unter den Hammer kommt, hatte es aber im Juni dieses Jahres verloren. Im Juli 2018 hatte die Sängerin beantragt, dass persönliche Gegenstände von ihr nicht verkauft werden dürfen. Eine frühere Freundin hatte den Brief des Rappers jedoch an ein Auktionshaus veräußert.

Aus dem Dokument soll hervorgehen, dass 2pac das Verhältnis beenden wollte, weil er durch eine Beziehung mit einer weißen Frau seine Karriere gefährdet sah. Tupac Shakur wurde im September 1996 in Las Vegas erschossen.


Madonna äußert sich erstmals zu ihrer Covid-19 Erkrankung

Vor geraumer Zeit wurde Madonna positiv auf COVID-19 Antikörper getestet – was sie aber erst jetzt bekannt gegeben hat. Nun hat sich der US-Popstar erstmals selbst zu ihrer Diagnose geäußert, die sie während ihrer „Madame X“-Tour erhielt, weshalb die Tournee unterbrochen werden musste. Inzwischen, sagt die 61-jährige, sei sie genesen. Madonna postete in der Nacht auf Donnerstag einen Artikel auf Instagram, in dem sie dafür gelobt wurde, eine Summe von 1,1 Millionen US-Dollar an die Forschung für die Entwicklung einer Covid-19 Impfung gespendet zu haben. Die Sängerin nutzte die Gelegenheit in der Bildunterschrift auf zirkulierende Gerüchte bezüglich ihrer Erkrankung einzugehen. „Ich…
Weiterlesen
Zur Startseite