Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

Rolling Stone Empfiehlt


Kooperation – Suchen Sie noch nach einem passenden Geschenk für Ihre Liebsten oder auch für sich selbst, falls wieder nur die obligatorischen Socken unter dem Weihnachtsbaum liegen? Lassen Sie sich von ROLLING STONE inspirieren! Wir helfen bei der Entscheidung, das perfekte Weihnachtspräsent für Musikliebhaber in der Familie oder im Freundeskreis zu finden. Auf dieser Seite finden Sie in der Adventszeit gesammelte Geschenke, die nach dem Auspacken auf jeden Fall für ein Strahlen sorgen.

Der Geschenkeguide für Musikliebhaber*innen

  • Minor III


    Mit Marshalls Minor III noch länger Musik hören. Auch praktisch: Wird ein Ohrhörer vom Träger herausgenommen, pausiert die Musik automatisch – beim wieder Einstecken ins Ohr geht es nahtlos mit den Lieblingssongs weiter.

  • MOTIF A.N.C.


    Mit Marshalls Motif A.N.C. lassen sich Umgebungsgeräusche ausblenden, sodass man ganz ungestört in die eigenen Lieblings-Tracks eintauchen kann. Das Level an aktiver Geräuschunterdrückung und Transparenz kann ganz individuell bestimmt werden.





„The Masked Singer“: Monstronaut begeistert mit „TNT“ von AC/DC


von

In der jüngsten Folge der Musik-Rateshow „The Masked Singer“ konnte sich vor allem der Monstronaut als Jury- und Publikumsliebling durchsetzen: Das pinke Monstrum wählte für seinen Auftritt das vielfach gecoverte Hit-Monstrum „TNT“ von AC/DC – und erntete dafür viel Applaus.

Wer ist der Monstronaut? Teddy Teclebrhan, Wilson Gonzales Ochsenknecht oder doch Thore Schölermann?

Wer sich unter dem Kostüm befindet, ist bisher jedoch noch nicht aufgeklärt worden, einige Hinweise darauf gibt es jedoch.

So wurde bereits verraten, dass es sich bei dem Monstronauten um ein Kind des Astronauten und des Monsterchens handelt. Demnach wird also eine Verbindung zwischen Max Mutzke und Susi Kentikian gesucht, die sich unter den Kostümen befanden und in der ersten Staffel von „The Masked Singer“ auftraten.

Desweiteren befindet sich die Aufschrift HF 212 auf seinem Ultraschallbild und er hat bereits klar gemacht, dass er „Showbizz“ und „Halligalli“ als Hauptfächer wählen möchte. Zudem ist der Monstronaut mit einer Körpergröße von 2,50 Meter die bisher größte Figur mit Maskierung in der Show.

Die Jury hat bereits einige Namen ins Rennen gebracht, darunter Komiker Teddy Teclebrhan, Wilson Gonzales Ochsenknecht und Daniel Boschmann. Die Community wiederum tippt auf die Moderatoren Thore Schölermann, Joko Winterscheidt und Luke Mockridge.

Seit dem 16. Februar schlüpfen wieder jeden Dienstag ab 20:15 Uhr Promis in Kostüme und führen anonym Songs auf. Mit dabei sind diesmal auch wieder Ruth Moschner und Rea Garvey, die nach jedem Auftritt raten müssen, wer sich hinter der jeweiligen Maske verstecken könnte.

Dabei bekommen sie jede Woche Unterstützung von einem neuem Gast. In der letzten Staffel versteckten sich bei „The Masked Singer“ unter anderem Veronica Ferres, Sylvie Meis und Vicky Leandros hinter den aufwendigen Kostümen.

Doch für den Sieg reichte es bei den drei Damen am Ende nicht. Denn es war Sarah Lombardi, die als Skelett am Ende unschlagbar war und die dritte Staffel gewann.