Metallica spielen beim „Rock In Rio“ in Las Vegas nur die Klassiker + Setlist

E-Mail

Metallica spielen beim „Rock In Rio“ in Las Vegas nur die Klassiker + Setlist

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

In diesem Jahr machte das berühmte „Rock in Rio“-Festival zum ersten Mal Halt in den USA. Am Samstag (9.Mai) beschlossen Metallica den Tag mit einem Set, das nun wirklich überhaupt keine Wünsche offen ließ – wenn man als Fan nur nach den Klassiker lechzt.

Wie „uproxx berichtet, bezog sich die Songauswahl stark auf die 8oer Jahre. Metallica spielten Songs wie „Master of Puppets“, „The Unforgiven“, „Sad But True“, „Nothing Else Matters“ und „Enter Sandman“.

Setlist:

01. Fuel
02. Master Of Puppets
03. King Nothing
04. Disposable Heroes
05. Welcome Home (Sanitarium)
06. Lords Of Summer
07. The Unforgiven
08. Cyanide
09. Sad But True
10. Turn The Page (Bob Seger cover)
11. One
12. For Whom The Bell Tolls
13. Blackened
14. Nothing Else Matters
15. Enter Sandman

Zugaben: 
16. Whiskey In The Jar (Thin Lizzy cover)
17. Creeping Death
18. Seek & Destroy

https://www.youtube.com/watch?v=tx168rsVCRQ

https://www.youtube.com/watch?v=fOF8f7QYWjs

https://www.youtube.com/watch?v=EIcNjSucTsw

 

E-Mail