Highlight: 13 überraschende Hintergrundfakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Metallica spielen „Orion“ in Gedenken an Cliff Burton und rühren zu Tränen

Am 10. Februar wäre Cliff Burton 58 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren spielten Metallica ihren Song „Orion“ am selben Tag bei ihrem Konzert in Turin.

Burton schrieb an dem „Master Of Puppets“-Song von 1986 mit. Er starb ein halbes Jahr nach Album-Veröffentlichung bei einem Autounfall, er wurde 24 Jahre alt. Auf Burton folgte Jason Newsted, aktueller Bassist ist Robert Trujillo.

Gedenktafel für Cliff Burton, Metallica
Gedenktafel für Cliff Burton, Metallica

Der Alameda County in Kalifornien ernannte den 10. Februar unlängst offiziell zum „Cliff Burton Day“.

Kooperation

Metallica spielen „Orion“:

Creative Commons

Rammstein: In Sibirien dröhnen sich die Kiddies damit in der Rummel-Eisenbahn zu

Harte Musik für ein hartes Klima: Wie ein neu aufgetauchtes Video zeigt, werden die Songs von Rammstein auch in Sibirien gespielt – in der Kinder-Eisenbahn in einem Park. In Omsk fährt im Stadtpark ein Kinderzug zu den Klängen von „Du hast“. Auszug: „Du hast mich gefragt und ich hab nichts gesagt / Willst du bis der Tod uns scheidet / treu sein für alle Tage /Nein!“ Ob alle Sibirier Deutsch verstehen, ist nicht bekannt. Im Clip bewundern eine Großmutter und ihr Kind den einsamen Zug, in den kein Kind einsteigen will … Rammstein in Sibirien: https://www.youtube.com/watch?time_continue=22&v=R0HxhinK_2w
Weiterlesen
Zur Startseite