Michael Jackson: Line-Up für Gedenkkonzerte in Wien bekannt

Jermaine Jackson erklärte in Wien, dass er zum momentanen Zeitpunkt nur etwa ein Viertel der Acts des Tribute-Konzerts offenlegen kann. Weitere Künstler sollen später in der Woche bei PKs in Berlin, Paris und London folgen.

Bisher zugesagt haben Mary J. Blige, Chris Brown, Akon, Natalie Cole, Sister Sledgesowie die deutsche Band US5. Zudem darf man sich auf Schauspielerin Angela Bassett freuen,Bassett spielte Katherine Jackson im Film „The Jacksons: An American Dream“.

Ursprünglich wurden im VorfeldNamen wie U2 oder Madonna fürdas Event gehandelt. Ob dieseHochkaräter nun wirklich noch auftreten, isteher unwahrscheinlich. Neben dem Tribute-Konzert in Wien am 26.9. wird es auch ein Gedenkevent in London geben.

Als Höhepunkt der Shows wird einvirtuelles Duett von Michael Jackson mit Angela Bassett erwartet. „Michael wird ein letztes Mal via Videoleinwand die Bühne betreten“,so JermainJackson.


Wham!: Video zu „Last Christmas“ bekommt neuen Weihnachts-Glanz

Die meisten Musikvideos der MTV-Zeit kann man heute kaum mehr gucken, wenn sie denn vor, sagen wir, 1995 gelaufen sind. Der Blick auf Youtube macht es nur schlimmer, wo das ganze noch peinlicher aussieht als auf einem Röhrenfernseher. Das gilt natürlich auch für das Video zu „Last Christmas“ von Wham!, das nun zur Weihnachtszeit wieder Hochkonjunktur hat. Doch Sony Music Entertainment hat das 1984 veröffentlichte Original-Musikvideo nun festlich remastered und in 4K-Auflösung aufgeplustert. Der Mix ist wunderbar gelungen. „Last Christmas“ hat eine kristallklare Schärfe und sieht in bestimmten Momenten so aus, als wäre der Clip erst vor wenigen Tagen mit…
Weiterlesen
Zur Startseite