Highlight: AC/DC: Alles zum neuen Album 2019 mit Brian Johnson und der Tour

Gibt es schon bald neue Musik von Michael Jackson?

Am 29. August wäre Michael Jackson 60 Jahre alt geworden. Das Werk des verstorbenen Superstars bleibt eine große Pop-Erzählung, die sich auch nach seinem Tod erweitert, etwa mit dem posthum erschienenen Album „Michael“ mit neun unveröffentlichten Songs sowie diversen Reissues.

Laut der „Los Angeles Times“ sollen bald weitere Werke aus dem Archiv des King of Pop erscheinen. Die Nachlassverwalter von Jacksons Erbe arbeiten demnach mit einem „hochkarätigen Producer“ zusammen, den die Verantwortlichen aber nicht nennen wollten, da es vermutlich einen unangekündigten Release geben wird. Wie umfassend dieser sein wird, ist nicht klar.

„Was hätte Michael getan?“

„Wir haben sehr viele Projektideen und Fan-Geschenke entwickelt“, erklärte John Branca, Teil der Nachlassverwaltung, gegenüber der Zeitung. „Michael war so facettenreich und hat immer versucht, die Marke voranzutreiben. Wir wollen Dinge machen, die jede von Michaels Seiten treffend einfängt. Aber wir fangen immer damit an, uns zu fragen: ‚Was hätte Michael getan?’“

Kooperation

Vertreter von Sony Music, die höchstwahrscheinlich auch in die Veröffentlichung involviert sein werden, äußerten sich gegenüber der Zeitung jedoch vage – der Katalog sei inzwischen recht ausgeschöpft. Das Label hat jedoch vor, einige einzelne (bisher unbekannte) Songs herauszubringen, was im Zusammenhang mit Streamingdiensten auch als erfolgversprechend beurteilt wird.


Bryan Adams veröffentlicht neues Album „Shine A Light“

Endlich mal wieder ein neues Album von Bryan Adams. Der Sänger veröffentlicht sein insgesamt 14. Studioalbum mit dem Titel „Shine A Light“. Es erscheint am 01. März. Die gleichnamige Single „Shine A Light“ wurde von keinem Geringeren als Ed Sheeran koproduziert und ist ein solider Pop-Rock-Opener. Das Video, bei dem Adams selbst die Regie führte, unterstreicht das Upbeat-Tempo des Songs. Bryan Adams und Ed Sheeran Über seine Zusammenarbeit mit Ed Sheeran erzählt er: „Ich habe Ed dieses Jahr bei einer seiner Shows in Dublin getroffen und wir sind seitdem in Kontakt geblieben. Eines Tages habe ich ihm einen Chorus geschickt, für…
Weiterlesen
Zur Startseite