Neue Serie

Die besten Songwriter aller Zeiten: Michael Jackson

Neue Serie

Die besten Songwriter aller Zeiten: Michael Jackson

Facebook Twitter Email Whatsapp
von

Sein intuitives Talent war bereits auf den frühen Jackson 5-Hits unüberhörbar, doch erst mit dem Edel-Disco-Pop von „Off The Wall“ kristallisierte sich 1979 die musikalische Marschrichtung heraus. Beim nachfolgenden Blockbuster „Thriller“ schrieb Michael Jackson bereits drei Nummern selbst („Billie Jean“, „Beat It“ und „Wanna Be Starting Something“), um dann beim ‘87er „Bad“ praktisch das gesamte Material zu liefern.

Michael Jackson – Bad jetzt bei Amazon.de bestellen
https://www.youtube.com/watch?v=Zi_XLOBDo_Y&start_radio=1&list=RDEMe12_MlgO8mGFdeeftZ2nOQ

Seine Sparringspartner im Studio wollten ihren Ohren nicht trauen, wenn Jackson dabei Songs aus dem Zylinder zog, die bereits voll durcharrangierte Dancefloor-Klassiker waren. Für ihn, so Michael, sei das nun mal der einzig gangbare Weg gewesen: „Wenn ich mich ans Klavier setzte und ziellos vor mich hinklimperte, passiert…gar nichts.“ Stattdessen fing er mit einem rhythmischen Gerüst an, feilte an den Arrangements und baute dabei bereits erstaunliche Details ein.

Michael Jackson hatte alles im Hinterkopf

„Er sang uns ein komplettes Streicher-Arrangement vor“, erinnert sich Toningenieur Rob Hoffman fassungslos, „er hatte alle Harmonien im Hinterkopf. Und wir reden hier nicht von einer kleinen Melodielinie oder Rhythmusfigur, die sich dann alle acht Takte wiederholt. Es waren ausgetüftelte Arrangements, für die Michael alle Register zog. Er nahm sie mit seinem Mikrokassetten-Rekorder auf und spielte sie uns dann vor.“

https://www.youtube.com/watch?v=oRdxUFDoQe0
Michael Jackson – Bad jetzt bei Amazon.de bestellen

Weiterlesen

Janet Jackson erinnert mit rührender Performance an ihren verstorbenen Vater

Am 27. Juni verstarb Joe Jackson im Alter von 89 Jahren nach langer Krebskrankheit. Das Familienoberhaupt machte seine Kinder unter der Band „Jackson 5“ zu Popstars – später ermöglichte der Amerikaner insbesondere seinen Kindern Michael und Janet erfolgreiche Solokarrieren. Doch mehrere Familienmitglieder berichteten in den Medien von misshandelnden Erziehungsmethoden, der im Jahr 2009 verstorbene Michael Jackson ließ den Patriarchen sogar aus seinem Testament streichen. Bei Jacksons Beerdigung Anfang Juli zeigten sich seine Kinder jedoch friedlich gestimmt. Viele Familienmitglieder nahmen an der Beisetzung im kalifornischen Glendale teil, auch die jüngste Tochter Janet. Diese zeigte sich wenig später bei ihrem Konzert auf…
Weiterlesen
Zur Startseite