Highlight: Michael Stipes erstes Interview nach der Trennung von R.E.M.

Michael Stipe mit Solo-Auftritt in der „Tonight Show“

Michael Stipe tritt zum ersten Mal seit 2014 wieder in einer Late-Night-Show auf. Am Dienstag ist er als musikalischer Gast in der „Tonight Show“ von Jimmy Fallon zu sehen.

Seit R.E.M. im Jahr 2011 ihre Trennung bekanntgegeben haben, zog sich der Sänger weitestgehend aus der Öffentlichkeit zurück und widmete sich stattdessen einigen Kunstprojekten.

Zuletzt war der 56-Jährige allerdings wieder öfter im Rampenlich zu sehen. So trat er in New York als Support für Patti Smith auf. Am 31. März und 01. April ist Stipe zudem bei zwei All-Star-Konzerten in Erinnerung an David Bowie dabei.


R.E.M.: Reissue von „Monster“ - das steckt alles im Mega-Boxset

R.E.M. veröffentlichen im Herbst eine „25th Anniversary Edition“ ihres 1994 erschienenen Albums „Monster“ in verschiedenen Fassungen. Das Jubiläums-Box-Set enthält insgesamt sechs Discs, die keine Wünsche offen lassen. Neben einer remasterten Version des Albums findet sich auf einer weiteren Scheibe ein von Scott Litt neu angefertigter Mix, bei dem die Gitarren deutlich in den Hintergrund rücken und bei dem die intimen Lyrics und der Gesang von Michael Stipe mehr in den Vordergrund treten sollen. Die Band stellte dazu „What's The Frequency, Kenneth?“ ins Netz, um einen ersten Eindruck dieser Remix-Fassungen zu vermitteln. Er offenbart, dass es sich bei dem neuen Litt-Mix…
Weiterlesen
Zur Startseite