Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Mumford & Sons: Live in der Waldbühne Berlin im Juli

Kommentieren
0
E-Mail

Mumford & Sons: Live in der Waldbühne Berlin im Juli

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit den Mumford & Sons kehrten Bärte und Folkmusik nachhaltig in die Popkultur zurück. Nachdem die Band seit 2007 ausgiebig tourte, zwei immens erfolgreiche Alben veröffentlichte, brauchte sie wohl eine Pause. Letztlich waren es jedoch gerade mal fünf Monate, die sich die Musiker als Auszeit gönnten um dann umgehend wieder zurück ins Studio zu kehren. Wenn man ersten Soundeindrücken zur neuen Platte Glauben schenken kann, könnte das neue Album eine sukzessive Abkehr vom Folk-Sound der ersten beiden Werke darstellen.

Für die Aufnahmen konnte die Band um Sänger Marcus Mumford James Ford rekrutieren. Der Produzent hat sich schon für Arbeiten mit den Arctic Monkeys und Haim verantwortlich gezeigt. Aus dem Bandlager wird der Entstehungsprozess euphorisch kommentiert: Man habe so eng zusammen gearbeitet wie nie zuvor, Sound-Ideen und Instrumentierungen seien demokratisch entwickelt worden. Von dem neu gewonnen Teamgeist darf man sich dann am 17. Juli überzeugen.

Mumford & Sons Live

Freitag, 17.07.2015

Waldbühne Berlin

Den kurzen Trailer zum neuen Album gibt es hier.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel