My Bloody Valentine spielen erstes Konzert seit 5 Jahren – und neuen Song

My Bloody Valentine sind zurück! Am Freitagabend spielte die Band im O2 Institute in Birmingham. Es war ihr erster Gig seit 2013.

Zeitgleich mit ihrer ersten Tour seit fünf Jahren haben My Bloody Valentine die Veröffentlichung von zwei neuen EPs angekündigt, von denen die erste diesen Sommer erscheinen wird, gefolgt von einer zweiten EP im Frühjahr 2019. Bei ihrem Auftritt auf dem Londoner Meltdown Festival am Samstag debütierten My Bloody Valentine einen neuen, noch nicht betitelten Song.

Für unverbesserliche Nostalgiker gab es auch eine seltene Live-Performance des Loveless-Tracks „What You Want“. Dazu gab es auch die Klassiker „Only Shallow“, „I Only Said“ und „Soon“ zu hören.

Sehen Sie hier Videos des Auftritts

Die Musiker werden in den kommenden Tagen noch ein paar weitere europäische Festivals bespielen, bevor sie im Juli dann ihre Tour in den USA fortsetzen.

Weiterlesen


Batman vs. Superman: Die Batman- und Superman-Filme 1978-2017 im Ranking

Superman vs. Batman: Wer von den beiden schlägt sich in der Filmgeschichte besser? Wir ranken alle 15 Werke, die ab "Superman" von 1978 entstanden sind, bis zu „The Lego Batman Movie“" von 2017. 16. Batman & Robin (1997) Wo soll man anfangen? Batmans (George Clooney) Kostüm hat Brustwarzen, Poison Ivy (Uma Thurman) sieht aus wie ein Model von Victoria's Secret nach einem Farbbeutel-Überfall, Batgirl (Alicia Silverstone) wie ein kostümiertes Mädchen auf Fastnacht-Klingeltour, Mr. Freeze (Schwarzenegger) weckt Assoziationen zu einem kryonisierten Unfallopfer. Vor allem macht Joel Schumachers grotesker Film, der noch schlechter ist als dessen Vorgänger "Batman Forever", den ganz entscheidenden…
Weiterlesen
Zur Startseite