Nach Autounfall: Calvin Harris sagt Festival-Auftritt ab

E-Mail

Nach Autounfall: Calvin Harris sagt Festival-Auftritt ab

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Nach seinem Autounfall hat Calvin Harris den geplanten Festivalauftritt beim “Hangout” am Samstag in Alabama abgesagt. Das gab die Festival-Leitung per Twitter bekannt.

Der  Wagen des DJ, er war Beifahrer, war am Freitag in Los Anges mit einem anderen Auto kollidiert. Während Harris lediglich leichte Blessuren im Gesicht davongetragen haben soll, habe es bei den Insassen des anderen Gefährts schwere Verletzungen gegeben. Eine Teenagerin habe einen Beckenbruch erlitten.

Ein Sprecher Harris’ schrieb jetzt auf Facebook: “Die Ärzte rieten ihm zu ein paar Tagen Ruhe.”

E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel