Neil Young veröffentlicht Konzert-Mitschnitt von 1991


von

Fans von Neil Young dürfen sich freuen. Nachdem er Anfang der Woche ankündigte die nächste Ausgabe seiner Streaming-Serie „Fireside Session“ verschieben zu müssen, hat er nun stattdessen einen neuen, bisher unveröffentlichten Konzertmitschnitt aus den 1990er Jahren auf seiner Webseite geteilt. Zu sehen ist ein vollständiges Set, das Young mit seiner Band „Crazy Horse“ in Buffalo am 16. Februar 1991 spielte.

Der Mitschnitt wurde bisher noch in keiner Weise bearbeitet. Es soll jedoch Pläne dafür geben, das Videomaterial in Zukunft in einer verbesserten Version zu veröffentlichen. Young zu Folge, soll das Video Teil seines „Onkel Eddie“-Programms sein – ein Projekt, für das ihm erstmals 2019 die Idee kam. Damals war ein älterer Fan namens Onkel Eddie an ihn herangetreten und hatte ihm seine Bedenken geschildert, dass er nicht lange genug leben würde um noch all das Archivmaterial zu sehen, das für eine Veröffentlichung vorgesehen ist.

Young selbst schrieb zu dem Mitschnitt: „Normalerweise hätten wir einige Dinge verbessert, und ich schätze, wir werden dazu noch kommen. Wir teilen das jetzt mit euch allen, so wie es ist – ‚in all seiner zerlumpten Herrlichkeit’… Wir wollen, dass Ihr euch es mit uns anseht. […] Für den Moment, gehört Buffalo euch, das Pferd und Onkel Eddie“.