Highlight: Netflix: Das sind die besten und bewegendsten Drama-Filme

Netflix: Mit diesen unverzichtbaren Tipps & Tricks holen Sie das Maximum aus dem Streamingdienst heraus

Netflix verfügt neben seinem vielfältigen Angebot an Filmen und Serien in der Mediathek über eine einfache und übersichtliche Handhabung sowie zahlreiche erfolgreiche Eigenproduktionen. Kein Wunder also, dass sich „Netflix and Chill“ nicht nur in den USA zum geflügelten Wort entwickelt hat und der Streamingdienst aktuell als Marktführer in seiner Branche zählt.

Um Netflix nutzen zu können, braucht man neben einem Abonnement (ab 7,99 Euro/Monat) nur noch die passende App und ein internetfähiges Abspielgerät. Wer Netflix auf dem Computer nutzt, kann die Inhalte auch direkt über den Webbrowser abrufen. Während die Bedienung des Dienstes relativ intuitiv funktioniert, gibt es einige hilfreiche Tricks, die dem Laien auf den ersten Blick verborgen bleiben. Wir haben deshalb die besten Netflix-Hacks auf einen Blick für Sie zusammengestellt.

Episoden downloaden

Netflix funktioniert nur so lange, wie der Nutzer über eine stabile Internetverbindung verfügt, richtig? Fast! Tatsächlich können sich Netflix-Abonnenten über die App einzelne Folgen auf ihr Smartphone oder Tablet herunterladen und so auch ohne Verbindung unbesorgt ihre Lieblinsgsserien streamen. Dafür begeben Sie sich einfach auf die Episodenübersicht der gewählten Serie und klicken auf das Download-Symbol neben der gewünschten Folge. Alle heruntergeladenen Episoden können anschließend im Download-Ordner nach Belieben konsumiert werden.

Downloads einzelner Episoden können auch ohne Internetverbindung gestreamt werden.

Auf Instagram teilen

Instagram dient vielen Nutzern heutzutage nicht mehr nur zur Zurschaustellung von Selfies oder der letzten Mahlzeit – viele nutzen die App außerdem, um ihre Follower über die Story-Funktion darüber zu informieren, was sie gerade tun oder aber streamen. Um Ihre Lieblingsserie auf Instagram zu teilen, müssen Sie auf Netflix einfach auf das entsprechende Bild klicken, woraufhin sich die Serien-Übersicht öffnet.

Zum Einfügen in Ihre Instagram-Story einfach das Teilen-Symbol auswählen…

Dort finden Sie ein Teilen-Symbol, das Ihnen nicht nur erlaubt, eine Serie oder einen Film mit Ihren WhatsApp-Kontaken zu teilen, sondern Ihre Empfehlung außerdem in Ihre Instagram-Story aufzunehmen.

…dann die Option „Instagram-Stories“ auswählen…

In der App erscheinen schließlich Bild und Titel der Serie sowie ein Button, mit dem Ihre Follower direkt auf die entsprechende Netflix-Seite gelangen. Zusätzlich können Sie das Bild nach Belieben mit weiteren Effekten und Überschriften ausstatten.

… und das nun in Ihrer App erscheinende Bild nach Belieben bearbeiten.

Tastenkombinationen

Besonders einfach gestaltet sich die Bedienung des Streamingdienstes durch die Verwendung verschiedener Tastenkombinationen.

  • Stummschalten: Wenn Sie die M-Taste Ihrer Tastatur drücken, wird der Sound der von Ihnen gesehen Sendung stumm gestellt. Betätigen Sie danach erneut die M-Taste, wird der Ton wieder angestellt.
  • Lautstärkeregelung: Durch Klicken der oberen Pfeiltaste stellen Sie den Ton lauter. Die untere Pfeiltaste bewirkt das Gegenteil.
  • Vor- und Zurückspulen: Wenn Sie die linke Pfeiltaste drücken, springt Netflix zehn Sekunden zurück. Durch das Klicken der rechten Pfeiltaste springen Sie in der Handlung hingegen zehn Sekunden nach vorne.
  • Pausieren: Drücken Sie Ihre Eingabetaste, um die von Ihnen gewählte Sendung zu pausieren.

Netflix-Party

Wie so viele Dinge im Leben macht auch das Serien- und Filmerlebnis einfach viel mehr Spaß, wenn man dabei Gesellschaft hat. Leider befindet sich der bevorzugte Binge-Partner jedoch nicht immer in derselben Stadt oder sogar demselben Land wie man selbst. Damit Sie dennoch nicht auf das gemeinsame Abendprogramm verzichten müssen, hat sich Netflix etwas ganz Besonderes ausgedacht.

Mit dieser Erweiterung wird der Netflix-Binge zum sozialen Event.

Wenn Sie über den Chrome-Browser bei Google den Suchbegriff „Netflix Party“ eingeben, wird Ihnen der Link zu einer „Google Chrome“-Erweiterung angezeigt, die es Ihnen nicht nur erlaubt, gleichzeitig mit Ihren Freunden dieselbe Serie oder denselben Film zu sehen, sondern sich mit diesen außerdem via Chat darüber auszutauschen.

Einfach die Erweiterung hinzufügen

Nachdem Sie die Erweiterung Ihrem Browser hinzugefügt haben, erscheint neben der Adressleiste ein kleines graues/rotes NP-Symbol. Wenn Sie also das nächste Mal eine Serie auf Netflix schauen und dabei Gesellschaft haben möchten, wählen Sie einfach besagtes Icon aus und starten mit nur einem weiteren Klick eine Netflix-Party.

Durch das Klicken auf das NP-Symbol können Sie eine neue Party starten.

Ihnen wird daraufhin ein Link angezeigt, den Sie mit Ihrem Wunschpartner teilen können. Sobald dieser die URL in seine Adressleiste eingegeben hat, wird er dem von Ihnen gestarteten Chat hinzugefügt. Selbstverständlich behalten Sie während der gesamten Sitzung die Kontrolle über die Einstellungen der gewählten Sendung.

Und schon kann die Party beginnen.

Leider ist diese Erweiterung bisher nicht für andere Browser erhältlich.

Untertitel-Anzeige anpassen

Für alle, die ihre Serien und Filme lieber im Originalton schauen, aber sichergehen wollen, dass ihnen nichts entgeht, bietet Netflix Untertitel in zahlreichen Sprachen an. Als kleines Sahnehäubchen obendrauf können Nutzer diese Untertitel außerdem auf verschiedene Weisen modifizieren. Dafür begeben Sie sich zunächst in Ihre Kontoeinstellungen und wählen dort die Option „Untertitel-Anzeige“ aus.

Auch die Untertitel können Sie frei nach Laune bearbeiten.

Daraufhin öffnet sich eine neue Seite, auf der Sie Schriftart, -farbe und -größe Ihrer Untertitel ändern können. Auch die Art des Schriftschattens sowie Hintergrund- und Fensterfarbe können auf diese Weise bestimmt werden.

Gezielt nach Inhalten suchen

Netflix bietet zwar einen Genrefilter an, der es Ihnen ermöglichen soll, die Ihnen angebotene Filmauswahl einzugrenzen. Allerdings funktioniert dieser häufig nur mittelmäßig gut, weil er zu grob gefasst ist. Um ganz gezielt nach Inhalten suchen zu können, sollten Sie deshalb lieber auf eine andere Option zurückgreifen.

Netflix-Codes hilft Ihnen bei der Eingrenzung der Serien- und Filmauswahl.

Auf Netflix-Code.com finden Sie eine Vielzahl verschiedener Kategorien, die wiederum in viele weitere Subgenres aufgeteilt sind. Jedem Subgenre ist ein Code zugeordnet, den Sie kopieren und in Ihrer Adressleiste einfach in folgendem Link statt der „xxx“ einfügen können:

  • https://netflix.com/browse/genre/xxx
Mit nur einem Code erhalten Sie genau die Filme, für die Sie sich interessieren.

Daraufhin öffnet sich eine Auswahl mit genau den Serien oder Filmen, für die Sie sich in diesem Moment interessieren.

Netflix
Netflix
Netflix
Netflix
netflixparty.com
chrome.google.com
Netflix
Netflix
Netflix
Netflix-Codes.com
Netflix

Auf dem Radar: Diese Serienstarts sollten Sie auf keinen Fall verpassen

Die kommenden Monate sind gefüllt mit spannenden Erstausstrahlungen und neuen Staffeln  – bei dieser Fülle verliert der Serienliebhaber leicht den Überblick. ROLLING STONE hat für Sie die wichtigsten neuen Produktionen und Fortsetzungen zusammengefasst. Dabei wagen wir den Blick über den Tellerrand und decken auch Serien ab, die abseits von Netflix und Amazon Prime Video sehenswert sind. Ein Kalender. Inhaltsverzeichnis Neue Serien im August  Neue Serien im September  Neue Serien im Oktober  Neue Serien im November  Neue Serien im Dezember  Neue Serien: Vorschau für 2020 August Tote Mädchen lügen nicht: Staffel 3 Starttermin: 23. August 2019 Plattform: Netflix Genre: Drama Kurz nach…
Weiterlesen
Zur Startseite