Spezial-Abo
Highlight: Tarantino-Ranking: Alle Filme von „Reservoir Dogs“ bis „Once Upon a Time in Hollywood“

Netflix: Das sind die besten Netflix-Filme aller Zeiten

Streaming-Dienst Netflix ist vor allem für seine Serien bekannt, die bei Kritikern und Zuschauern größtenteils sehr beliebt sind. Die Filme von Netflix kommen da häufig schlechter weg und ihnen wird ein schlechter Ruf nachgesagt, doch es gibt auch echte Perlen darunter. Wir zeigen Ihnen hier, welche Netflix-Filme sich wirklich lohnen und unbedingt angesehen werden müssen.

Inhaltsverzeichnis

Die besten Netflix-Filme: Komödie

To All the Boys I’ve Loved Before

Von wegen keiner schreibt mehr Liebesbriefe. Die 16-jährige Lara Jean Song Covey (gespielt von Lana Condor) hat ihre Gefühle schriftlich festgehalten für die insgesamt fünf Männer, in die sie einmal verliebt war. Auf irgendeine Art und Weise geraten die Briefe jedoch an die Öffentlichkeit, für die Lara sie nie geschrieben hatte. Folge: großes Chaos.

The Christmas Chronicles

Hier ein Streifen für die besinnliche Zeit des Jahres: Kate und Teddy Pierce sind Geschwister und wollen mit einer Videoaufnahme die Existenz des Weihnachtsmanns beweisen. Als sich die beiden an den Schlitten des bärtigen Geschenkebringers schleichen, kommt das Gefährt zu Schaden und das ganze Fest droht zu platzen.

Liebe pro Quadratmeter

Wohnungssuche ist ein überaus leidiges Thema. Sanjay Chaturvedi (Vicky Kaushal) und Karina D’Souza (Angira Dhar) entscheiden sich daher für eine vorerst einfachere Lösung und heiraten, um mit der gemeinsamen Wohnung anschließend ihre eigenen Wege verfolgen zu können. Diese Idee erweist sich als verheiratetes Paar aber nicht allzu leicht.

Umweg nach Hause

Ben (Paul Rudd) hat eine schwere Zeit hinter sich und steckt gerade mitten in einer Scheidung. Um Geld zu verdienen lässt er sich per Crashkurs zum Pfleger ausbilden und lernt mit Trevor (Craig Roberts) seinen ersten Patienten. Die beiden werden ein Team und starten einen gemeinsamen Trip durch die USA. Dabei gabeln sie unterwegs noch Ausreißerin Dot (Selena Gomez) und die werdende Mutter Peaches (Megan Ferguson) auf.



Netflix: Das sind die besten Netflix-Serien aller Zeiten

Seit dem 16. September 2014 ist Netflix auch in Deutschland an den Start gegangen. Inzwischen gibt es den Streaming-Anbieter in über 190 verschiedenen Ländern auf der ganzen Welt mit mehr als 130 Millionen Nutzern, die täglich über 125 Millionen Serien und Filme konsumieren. Besonders beliebt sind die zahlreichen Eigenproduktionen, die es nur auf Netflix gibt, sogenannte „Netflix Originals“. Das Angebot wird ständig erweitert, und welche Netflix-Serien sich davon besonders lohnen, hat ROLLING STONE für Sie in diesem Artikel zusammengefasst. Inhaltsverzeichnis Die besten Netflix-Serien: Drama Die besten Netflix-Serien: Comedy Die besten Netflix-Serien: Horror/Mystery Die besten Netflix-Serien: Action Die besten Netflix-Serien: Sci-Fi Die besten…
Weiterlesen
Zur Startseite