Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Neustart bei „The Voice of Germany“: Gleich vier Coaches verlassen die Show


von

Es war eine ganz besondere Staffel, die im Dezember 2020 mit dem Sieg der Schweizerin Paula Dalla Corte endete. Obwohl die Pandemie auch vor „The Voice of Germany“ nicht halt machte – Coach Samu Haber erkrankte während der Dreharbeiten an Corona – wurde die Jubiläumsstaffel durchweg positiv aufgenommen. Umso überraschender ist es, dass vier der sechs Jurymitglieder nun vorerst nicht mehr an der Show beteiligt sein werden.

Diese Coaches legen eine Pause ein

Neben Musikerin Yvonne Catterfeld (41) und Silbermond-Sängerin Stefanie Kloß (36), verabschieden sich auch zwei alte Hasen vorerst von „The Voice“. Auch Rea Garvey (48), sowie Sunrise-Avenue-Sänger Samu Haber (45) werden in der nächsten Staffel nicht mehr auf den roten Drehstühlen Platz nehmen. Haber war in der dritten Staffel der Castingshow erstmalig als Juror an Bord, Garvey schon 2011 in der allerersten Staffel.

Gehen, wenn’s am schönsten ist

Während die vier Star-Coaches sich noch nicht zu ihrem Austritt äußerten, sprach ihnen ProSieben/Sat1-Chef Daniel Rosemann bei Twitter seinen Dank aus:


Letzte Tour von Kiss: Hier sind die Deutschlandtermine 2022

Nach ihrer 45-jährigen Karriere starteten Kiss im Januar 2019 ihre finale Abschiedstournee. Leider konnte die Band aufgrund der Coronaeignisse die ursprünglichen Termine für 2020 und 2021 nicht abschließen. Die hat nun die europäischen Neuansetzungen für 2022 bekannt gegeben. Neue Termine für Deutschland Im neuen Tour-Zeitraum, der für Juni 2022 terminiert wurde, können alle ursprünglich geplanten Deutschland-Konzerte wie folgt nachgeholt werden: Kiss spielen am 1. Juni 2022 in Dortmund in der Westfalenhalle, am 13. Juni 2022 in Hamburg in der Barclaycard-Arena, am 24. Juni 2022 in Frankfurt in der Festhalle und am 28. Juni 2022 in Stuttgart in der Schleyer-Halle. Bereits…
Weiterlesen
Zur Startseite