Nevermen: Neue Supegroup mit Mike Patton, Tunde Adebimpe und Doseone

E-Mail

Nevermen: Neue Supegroup mit Mike Patton, Tunde Adebimpe und Doseone

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Die Zusammensetzung von „Nevermen“ verspricht einen äußerst vielgestaltigen musikalischen Cocktail. Mike Patton, der erst Anfang des Jahres mit Faith No More eine umjubelte Comeback-Platte veröffentlichte, ist tendenziell eher im Metal zu Hause, während Tunde Adebimpe mit TV On The Radio den Avantgarde-Rock immer weiter voran treibt. Um die Konfusion perfekt zu machen wurde der amerikanische Rapper Doseone mit ins Boot geholt.

Mit „Tough Towns“ erscheint nun die erste Single des ambitionierten Projekts:

Aufnahmen in einem alten Lagerhaus

Gegenüber dem „NME“ verriet Doseone, dass „Tough Towns“ sich an Menschen richtet, die sich frei und inspiriert fühlen. Das Projekt Nevermen kam zustande, als sich Doseone und Adebimpe in einem Lagerhaus in Brooklyn trafen und erste Songs aufnahmen. Die Ergebnisse schickten sie an Mike Patton, der die Lieder durch seine Ideen ergänzte.

Die Debüt-LP soll zehn Stücke beinhalten und noch 2015 erscheinen. Ein genauer Veröffentlichungstermin ist noch nicht bekannt.

E-Mail