Spezial-Abo

Podcast Freiwillige Filmkontrolle

DEVS: Alex Garlands brillante Sci-Fi-Serie – sponsored by MagentaTV

Aktuelle Folge jetzt anhören


New Order: Neuauflage ihres Albums „Power, Corruption & Lies“


von

New Order haben angekündigt, eine Neuauflage ihres Studioalbums „Power, Corruption & Lies“ aus dem Jahr 1983 zu veröffentlichen. Das Album ist zum ersten Mal remastert worden und soll am 2. Oktober 2020 als Box mit Extras erhältlich sein.

Das Paket mit dem Titel „Power, Corruption & Lies 2020 Definitive Edition“ soll eine LP, eine Doppel-CD sowie eine Doppel-DVD und ein Buch enthalten. Fans können sich insbesondere auf eine Extra-CD mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen aus den Proberäumen freuen. Auf der DVD werden zwei New-Order-Konzerte aus den Jahren 1982 und 1983 zu sehen sein sowie eine TV-Dokumentation und weitere besondere Auftritte der Band. In der Pressemitteilung hieß es außerdem, dass in dem Paket die vier Singles „Blue Monday,“ „Confusion,“ „Thieves Like Us,“ sowie „Murder“ aus den Jahren 1983 und 1984 als Vinyl erscheinen. Die Songs sind nicht mit auf dem Originalalbum.


An dieser Stelle findest du Inhalte von YouTube

Um mit Inhalten von YouTube zu interagieren oder diese darzustellen, brauchen wir deine Zustimmung.
Socials aktivieren

Wer sich das komplette Set inklusive Bandshirt kaufen möchte, kann dies u.a. auf der Website von New Order tun. Die „2020 Definitive Edition“ liegt umgerechnet bei einem Preis von etwa 165 Euro. Wer allerdings nur eine der Vinyl-Singles oder eine kleinere Version der Box erwerben möchte, findet auf der Website unterschiedliche Angebote.


Metallica sind wieder beisammen und proben - Hier das Video!

Metallica haben während der letzten Monate ihre Köpfe nicht in den Sand gesteckt. Im Gegenteil: Sie nutzten die Corona-Krise, um ihren Fans Freude zu bereiten. Hierfür starteten sie ihre Konzertreihe #MetallicaMondays, bei der die Band jede Woche einen Konzertmitschnitt aus vergangenen Zeiten veröffentlichte. Die Musiker haben zusätzlich immer wieder kleine Häppchen über den Fortschritt ihres neuen Albums geteilt. Wirklich viel war es aber zugegeben nicht, ohnehin konnten Metallica wie alle anderen auch nur über Video-Chat-Sitzungen kommunizieren. Das ist für Musiker auf kurz oder lang natürlich nicht das Wahre. Doch jetzt die gute Nachricht: Die Rocker waren zum erstem Mal wieder…
Weiterlesen
Zur Startseite