Nine Inch Nails: Trent Reznor sammelt Geld für einen Herzkranken


von

260.000 US-Dollar spendeten Nine Inch Nails-Fans innerhalb von zwei Tagen, um Eric De La Cruz zu helfen, meldet Trent Reznor via Twitter. Der 27-jährige De La Cruz benötigt dringend eine Herztransplantation, kann sich aber die Behandlungskosten in Höhe von 780.000 US-Dollar nicht leisten, ebenso wenig wie eine Krankenversicherung. Reznor hörte vom Schicksal des Kranken durch das US-Fernsehen und entschloss sich zu handeln.

Über die offizielle Nine Inch Nails-Homepage forderte er Fans auf zu spenden. Dabei gibt es auch einen Ansporn: Fans, die 1000 US-Dollar oder mehr spenden, dürfen die Band exklusiv auf der anstehenden Tour treffen, beim Soundcheck dabei sein, mit den Nine Inch Nails essen gehen und anschließend das Konzert vom Bühnenrand aus verfolgen. Wer 300 US-Dollar oder mehr spendet, der gewinnt ebenfalls ein Treffen mit der Band und darf sich den Soundcheck teilweise ansehen.