Nine Inch Nails: Trent Reznor wehrt sich juristisch gegen Terror-Nachbarn


von

Trent Reznor hat eine einstweilige Verfügung gegen seinen Nachbar eingereicht. Nader Afshar soll den Nine Inch Nails Gründer und seine Familie über mehr als sechs Monate belästigt haben. Nun musste die Polizei eingreifen, damit es aufhört.

„Satan wird dich finden“

Der Mann soll sich aufgeregt haben, dass: „reiche Leute machen können was sie wollen, aber am Ende Gott sie kriegen werde“ und, dass Satan den Musiker finden würde. Doch ein Richter hat nun zugestimmt, dass Nader Afshar mindestens zehn Yards (9.144 Meter) von Reznor, seiner Familie und seinen Angestellten, fern bleiben muss. Die Gerichtsverhandlung soll nächsten Monat stattfinden.

Nine Inch Nails haben im September ihre neue EP „Add Violence“ veröffentlicht, welche die zweite Einspielung einer EP-Trilogie sein soll.