Highlight: Die besten Songs aller Zeiten: „Smells Like Teen Spirit“ von Nirvana

Nirvana: Bisher unveröffentlichtes Material aus den „Nevermind“- und „In Utero“-Sessions aufgetaucht

Rund um Nirvana wurde nach dem Tod von Kurt Cobain posthum viel Material veröffentlicht. Wer glaubte, mit dem umfassenden „With The Lights Out“-Box-Set (2004) sei alles abgegolten gewesen, der sieht sich nun eines Besseren belehrt.

Zwar sind die nun via YouTube geleakten Stücke nicht gänzlich neu, aber bisher alternative Mixe von „Old Age“ und „Verse Chorus Verse“ gab es bisher nicht zu hören.

Die alternative Version von „Sappy“ wurde in den Sound City Studios wurde während der Nevermind-Sessions aufgenommen.

Aus der „In Utero“-Ära kann man sich eine Instrumental-Version von „Heart-Shaped Box“ anhören.

Alle weiteren Songs gibt es hier:


Schon
Tickets?

Kurt Cobains Seattle-Villa ist für 7,5 Millionen Dollar auf dem Markt

Das Haus von Courtney Love und Kurt Cobain im Stadtteil Denny-Blaine in Seattle, Washington, wird gerade für 7,5 Millionen Dollar angeboten. Die Kurt Cobain-Villa in Seattle Das 117 Jahre alte Haus wurde 1994 von dem Paar gekauft und 1997 von Love an einen Freund verkauft, drei Jahre nachdem Cobain sich im April 1994 auf dem Grundstück das Leben genommen hatte. Aus den Fotos des aktuellen Angebots geht hervor, dass es noch vor kurzem renoviert wurde. Es wird als „perfekt gepflegtes Haus von außergewöhnlicher Präsenz auf einem schönen, parkähnlichen Grundstück im Herzen von Denny Blaine“ beworben. Weiter heißt es, das 1902 erbaute…
Weiterlesen
Zur Startseite