Noel Gallagher meckert über Amy Winehouse: „Sie ist ein armes Pferd“


von

Da fiel das Lästern nicht sonderlich schwer: Amy Winehouse sei ein „armes Pferd“, und auch die Band Kaiser Chiefs bekam einen freundlichem Mittelfinger entgegen gehalten: „Ich habe 18 Jahre lang Drogen genommen, aber ich war nie so breit, dass ich gesagt hätte, die Kaiser Chiefs sind brilliant.“

Auch Mark Ronson, der sowohl mit Amy Winehouse als auch den Kaiser Chiefs bereits zusammen gearbeitet hat, wurde gescholten: Ronson möge doch bitte drei Akkorde auf der Gitarre spielen lernen und eigene Songs schreiben, anstatt die Lieder anderer Künstler zu ruinieren. Schön, dass sich Noel sotreu geblieben ist.