Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Olli Schulz, Peter Licht und Jochen Distelmeyer kommen ins Berliner Theater am Kurfürstendamm

Kommentieren
0
E-Mail

Olli Schulz, Peter Licht und Jochen Distelmeyer kommen ins Berliner Theater am Kurfürstendamm

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Mit „santinis & friends“ kündigt die Theaterproduktionsfirma Santinis eine neue Reihe mit musikalischem Fokus an. Dafür haben oder werden Olli Schulz, Pasquale Aleardi, Peter Licht, Jochen Distelmeyer und Heinz Strunk ganz besondere Auftritte vorbereiten – Auftrittsort ist das Berliner Theater am Kurfüstendamm.

Musik, Filme und Geschichten im Theater

Olli Schulz spielt gleich vier Solo-Konzerte in Folge. Vom 05. bis zum 08. Oktober trägt er neue und alte Songs vor, erzählt Stories und zeigt obskure Filme.

Weiter geht es am 21. Oktober mit dem Indie-Pop-Musiker Peter Licht. „Emotionale hört die Signale! Auf zum letzten Verzicht!“ heißt seine Show inklusive Lesung. Mit Songs aus seiner 15-jährigen Karriere kämpft er darin weiterhin gegen den Kapitalismus.

Funk und Serienmörder

Funky und unterhaltsam wird es hingegen bei Pasquale Aleardi & Die Phonauten am 27., 28. und 30. Oktober. Zwischen die Auftritte schiebt sich der Bestseller-Autor und Entertainer Heinz Strunk mit seiner Lesung am 29. Oktober.

Darin stellt der 54-Jährige seinen neuen Roman „Der goldene Handschuh“ vor. Dieser handelt von dem Serienmörder Fritz Honka, der seine Opfer in der gleichnamigen Absturzkneipe auf der Reeperbahn abschleppte.

Jochen Distelmeyers Auftritt, geplant für den 1. Oktober, musste kurzfristig verschoben werden. Neuer Termin des Blumfeld- und nun Solo-Sängers ist der 11. Februar 2017.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben