Olli Schulz

Olli Schulz im Überblick:

17.11.2020:  Seit Jahren führt der King Of Pop die „Forbes“-Verdienstliste verstorbener Prominenter an. Platz zwei dürfte hierzulande allerdings verwundern. in Michael Jackson erneut Top-Verdiener toter Stars

12.11.2020:  Stellenausschreibung: Ausbildung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation in Ausschreibung: Ausbildung Kaufmann/-frau für Bürokommunikation

28.10.2020:  Eine Instagram-Fanseite will wissen, wie Freddie darauf kam, sich den Namen „Mercury“ zu geben. Der Queen-Hit „My Fairy King“ habe ihn inspiriert. in Wie Freddie Mercury auf seinen Künstlernamen kam

04.10.2020:  Janis Joplin prägte die 1960er-Jahre und wurde Teil des legendären „Club 27“. ROLLING STONE erinnert an die unvergleichliche Sängerin. in Janis Joplin: Leben und Tod der großen Sängerin und Hippie-Legende

02.10.2020:  Vor 70 Jahren veröffentlichte Charles M. Schulz den ersten Comic-Strip seiner weltbewegenden melancholischen Komödie. Für ROLLING-STONE-Autor Marc Vetter das Tor zu einer Welt unerschöpflicher Lebensweisheiten. in Mein Leben mit den „Peanuts“: Lernen, wie man verliert

21.09.2020:  Der Comiczeichner James Sturm erzählt die Geschichte einer doppelten Entfremdung: der eines Paars und der seiner Gesellschaft. in „Ausnahmezustand“ von James Sturm: Gespaltenes Land, gespaltene Liebe

16.09.2020:  ROLLING STONE hat die einflussreichsten und legendärsten Musikproduzenten aller Zeiten aufgelistet und erklärt, wie sie die Musikwelt verändert haben. in Die besten Musikproduzenten: Diese Studio-Magier muss man kennen

27.08.2020:  Kein Konzert von AC/DC für den Gitarristen ohne seine berühmte „School Boy“-Uniform. Doch was steckt dahinter? Angus Young gibt Auskunft. in AC/DC: Angus Young über seine (kriminelle) Zeit als Schuljunge

08.07.2020:  Die Veranstaltungsbranche ist von der Corona-Krise stark betroffen. Das „Festival für Festivals“ möchte helfen. in Festival für Festivals: Miteinander füreinander

15.06.2020:  Im Alter von 79 Jahren veröffentlicht BOB DYLAN mit „Rough And Rowdy Ways“ noch einmal ein großes – Album. Ist es sein letztes? Es ist auf jeden Fall sein erstes als Nobelpreisträger in Bob Dylans neues Album: nicht rough and rowdy, sondern klar und kontrolliert

27.04.2020:  Eine Krise ist eben immer auch eine Krise. Aber man wird dieser Tage auch oft mit der Erkenntnis konfrontiert, dass der Mensch eine ebenso liebenswerte wie schrullige Spezies ist. Und die einzige, die Musik macht. in Eric Pfeils Pop-Tagebuch: Streams aus Versailles

24.04.2020:  Nach 35 Jahren soll das Rätsel um die Frage, wieso sich Martys Eltern nicht an ihren Schulfreund Calvin erinnern können, gelöst sein in Das wichtigste „Zurück in die Zukunft“-Rätsel: endlich gelöst?

Reviews zu Olli Schulz


  • Olli Schulz - S.O.S. – Save Olli Schulz

    Nach dem Absturz zieht der Typ, der mal fast Rockstar war, wieder bei Mama ein, kein Koks mehr, keine Nutten, nur kaputte Gläser im Schrank und dieses Klavier, das auch nicht mehr als ein paar traurige Töne für ihn zu erübrigen hat. Der Song „Koks & Nutten“ ist eine lakonische Bilanz eines Musikerlebens, die auch […]

  • Olli Schulz – „Merry Christmas“

    Ein typischer Schulz: Auf seiner Myspace-Seite nennt er sich in großen Lettern „Der freundliche Antichrist“ und gibt zugleich mit einem Gratissong namens „Merry Christmas“ seinen Segen für die Weihnacht. Das ist wie immer musikalisch charmant-holprig, trifft dank der Schulz’schen Lyrik aber wieder direkt ins Herz: Wer kennt die Situation denn nicht, in der man ein […]

  • Olli Schulz - Es brennt so schön

    Erst Barack, und nun Olli, der wahre Pop-Titan. Das Jahr wird gut. Auch, weil der sympathische Nerd von der Elbe wohl von einem genmanipulierten Ohrwurm gebissen wurde. Jedenfalls schwingt Super-Olli fast wie schwerelos durch die Hamburger Schulklassenräume und angrenzende Gebiete. Thwip! leiht er sich etliche Klänge bei Tomte und bei Kettcar. Thwip! gaunert er sich […]

  • Olli Schulz – Es brennt so schön

    Erst Barack, und nun Olli, der wahre Pop-Titan. Das Jahr wird gut. Auch, weil der sympathische Nerd von der Elbe wohl von einem genmanipulierten Ohrwurm gebissen wurde. Jedenfalls schwingt Super-Olli fast wie schwerelos durch die Hamburger Schulklassenräume und angrenzende Gebiete. Thwip! leiht er sich etliche Klänge bei Tomte und bei Kettcar. Thwip! gaunert er sich […]

  • Short ClltS von Joachim Hentschel - Olli Schulz & der Hund Marie

    Das beige Album Ich hatte Angst, er wäre der Indie-Mike-Krüger, aber er ist ein uneitler, nuschelnder, nicht-reaktionärer, leicht mit Astra-Bier gefüllter Indie-Reinhard-Mey. Die Zweimann-Band gehört wie Kettcar zum Tragikomödianten-Club Grand Hotel Van Cleef aus Hamburg, die zweite Platte klingt wie die depressionsfreie Liedermacherei der 70er, aufgeklärte Mitte aus Folk und Schlager, rührende Konfessionen aus dem […]



So lief das erste Konzert der Rolling Stones 1962 im Marquee in London

Keith Richards, Mick Jagger, und der unter dem Moniker Elmo James agierende Brian Jones hatten ihre gemeinsame Band erst wenige Tage zuvor in Rolling Stones getauft. Ihnen zur Seite standen der Schlagzeuger Tony Chapman sowie Dick Taylor am Bass. Die Stones spielten 16 Songs in 50 Minuten, die Reaktionen changierten zwischen Gemurmel und vereinzelten Buhrufen. The Rolling Stones – Marquee, London (12. Juli 1962) Stones-Mentor Alexis Korner trat an jenem Abend zeitgleich mit Blues Incorporated im Jazz Club der "BBC" auf. Nachteil: Jagger, damals bei Korner engagiert, durfte nicht mitkommen. Vorteil: Die Stones übernahmen Korners etatmäßigen Donnerstagabend im Marquee. https://www.youtube.com/watch?v=0aEmxZT71W8&list=OLAK5uy_lxZMzqxIjLw0FBtmM6r9OpyjA-VRIP-ZA…
Weiterlesen
Zur Startseite