Spezial-Abo

Freiwillige Filmkontrolle


Oscars 2021: Trent Reznor und Atticus Ross gewinnen zweiten Oscar


von

Elf Jahre nachdem Trent Reznor und Atticus Ross überraschend den Oscar für ihre Filmmusik zu „The Social Network“ entgegennahmen, haben die Nine-Inch-Nails-Musiker erneut einen Academy Award gewonnen.

Bei der 93. Verleihung der Oscars am Sonntag (25. April, in Deutschland in der Nacht zum Montag – alle Preise HIER im Überblick) gab es die Trophäe für den gemeinsamen Soundtrack mit Jon Batiste zum Pixar-Hit „Soul“.

Reznor und Ross waren dieses Jahr sogar zweimal nominiert. Zusätzlich zu „Soul“ waren sie für ihren Score zu David Finchers „Mank“ vorgeschlagen worden. Die Netflix-Produktion gewann trotz zehn Nominierungen allerdings nur zwei Preise.

Weitere Nominierte in der Score-Kategorie waren Terence Blanchard („Da 5 Bloods“), Emile Mosseri („Minari“) und James Newton Howard („News of the World“).

Überraschend ist die Preisvergabe indes nicht: Auch bei den Golden Globes konnten die Musiker bereits den Preis für den besten Soundtrack abstauben.


Record Store Day 2021: Liste mit allen Releases, Special Items und Sonderauflagen

Der Record Store Day ist der internationale Tag unabhängiger Plattenläden. Vinylläden auf der ganzen Welt veranstalten hierfür Events und verkaufen Platten, die es nur an diesem Tag gibt. Coronabedingt findet der RSD 2021 erst am 12. Juni und später außerdem am 17. Juli statt. Nun wurde die offizielle Gesamtliste aller Sonderauflagen, exklusiven Veröffentlichungen und Special Items zu den RSD-Drops 2021 online gestellt. Das diesjährige Highlight-Video ist mit der neuen Single „Bunt Hier“ von Johanna Amelie und Moritz Krämer unterlegt. RSD 2021: 500 Releases geplant Die diesjährige RSD-Liste zählt nahezu 500 Releases, darunter Veröffentlichungen wie die Doppel-LP METEORA von Linkin Park…
Weiterlesen
Zur Startseite