Spezial-Abo
Highlight: Die 100 größten Musiker aller Zeiten: The Beatles – Essay von Elvis Costello

Paul McCartney: „Echo“-Absage an Klaus Voormann, neues Album ist wichtiger

„I’m just the stand-in-guy“, „ich bin nur zweite Geige“, so begann Wolfgang Niedecken seine Laudatio bei den „Echos“. Denn die Lobesrede für Klaus Voormann, der bei der diesjährigen Verleihung den Preis für das Lebenswerk bekam, sollte eigentlich nicht der BAP-Boss halten: sondern Paul McCartney.

Doch der Beatle ist verhindert, wie Niedecken auf der Bühne erzählt: Er lege in Los Angeles letzte Hand an sein neues Studioalbum an (das erste seit „New“ von 2013). McCartney wurde deshalb per vorab aufgeichnetem Video eingeblendet.

„Toll dich zu sehen“, sagt Macca, in den Händen sein Bass. „Dabei kann ich Dich gerade nicht sehen. Aber Du mich! Ich gratuliere Dir. Ich freue mich sehr für Dich.“ Und erzählt von der gemeinsamen Zeit Anfang der 1960er in Hamburg. „Du hast Bass gespielt, und zwar sehr gut.“

Klaus Voormann

Der Berliner, der am 29. April 80 Jahre alt wird, gilt als einer der besten Bassisten seiner Ära. Er arbeitete auch mit John Lennon („Imagine“) zusammen, Manfred Mann, Lou Reed („Transformer“) und Harry Nilsson, er produzierte Trios „Da Da Da“ und erhielt zwei Grammys.

Das von Voormann gezeichnete Cover des Beatles-Albums „Revolver“ gilt als eines der berühmtesten der Musikgeschichte.

Das Coverartwork zu Revolver stammt aus der Feder Klaus Voormanns, einem alten Freund der Beatles aus Hamburger Star-Club- Zeiten.

 

EMI

Paul McCartney überprüft stets, ob Lisa Simpson weiter Vegetarierin ist

„Lisa als Vegetarierin“ (1995, 5. Folge von Staffel 7) ist eine der bekanntesten und einflussreichsten Episoden der „Simpsons“. Bis heute gilt sie für eine ganze Generation als erste Anregung, über den eigenen Fleischkonsum nachzudenken oder tatsächlich zum Vegetarier zu werden. Autorität verlieh der Folge der Auftritt von Paul McCartney und seiner Frau Linda, die in den letzten Minuten Lisa davon überzeugen, dass sie den richtigen Weg geht, wenn sie komplett auf Fleisch verzichtet. Nach George Harrison und Ringo Starr war Macca bereits der dritte noch lebende Beatle, der damals in der Serie auftrat. Die Autoren der Zeichentrickserie machten nie einen…
Weiterlesen
Zur Startseite