Phil Collins: Exklusive Audio-Premiere von „In The Air Tonight“ – Live

Bei ROLLING STONE exklusiv im Stream: Eine Live-Fassung des ersten Solo-Hits von Phil Collins, „In The Air Tonight“.

Das Stück ist dem Album „Face Value“ entnommen, das, wie alle anderen Solowerke des Musikers, in der CD- und Vinylreihe „Take A Look At Me Now“ neu remastered werden – inklusive neuer Bonustracks.

„Face Value“ (1981) und „Both Sides“ (1993) bilden am 29. Januar den Auftakt. Am 26. Februar folgen die nächsten zwei Streiche: „Hello, I Must Be Going“ (1982) sowie „Dance Into The Light“ (1996).

In The Air Tonight – Live:

Phil-Collins-Both-Sides-Reissue-Cover-px400


Schon
Tickets?

Stream: Villagers bei „Berlin live“ von Arte

Bei uns im Live-Stream: Das Konzert von Conor O'Brien alias Villagers bei „Berlin Live“. In ihrer Rezension zur neuen Platte „The Art Of Pretending To Swim“ schrieb ROLLING-STONE-Autorin Ina Simone Mautz: „Conor O’Brien wohnt jetzt mitten in Dublin, in einem beichtstuhlgroßen Apartment, und hat ausgerechnet in dieser klaustrophobischen Enge den weitreichenden Zyklus des über Religiöses hinausgehenden Glaubens aufgezeichnet, das Lebenslabyrinth zwischen Schwimmen und Untergehen in neun luziden Liedern koloriert und musikalisch expandiert. Die neuen Stücke sind rhythmisch so pointiert und raffiniert, wie es sich „Rhythm Composer“ bereits auf „{Awayland}“ (2013) ausgemalt hatte. Während auf dem Debüt, „Becoming A Jackal“ (2010), noch…
Weiterlesen
Zur Startseite