Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Record Store Day 2016: Zwei Picture-Disc-Veröffentlichungen zu Ehren von David Bowie

Kommentieren
0
E-Mail

Record Store Day 2016: Zwei Picture-Disc-Veröffentlichungen zu Ehren von David Bowie

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Auch am Record Store Day wird des verstorbenen Musikers David Bowie gedacht: Zum Feiertag des Indie-Plattenladens erscheinen zwei Picture-Discs.

Zum Einen wird das 1970er Album „The Man Who Sold The World“ als limitierte Picture-Disc veröffentlicht. Die neue Vinyl-Version wird das originale, deutsche Artwork enthalten:

david-bowie-record-store-day-2

Zum Anderen erscheint die Single „TVC 15“ vom 1976 veröffentlichten Album „Station To Station“.

david-bowie-record-store-day

Am 16. April ist Record Store Day – weitere Veröffentlichungen an diesem Tag sehen Sie hier.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben