Pioniere: Depeche Mode bieten als Erste einen Season Pass über iTunes an


von

Was bei Fernsehserien funktioniert, kann für Musik ja auch nicht verkehrt sein, dachten sich Depeche Mode wohl. Der Seasons Pass, der ab heute über iTunes in den USA für 19 Dollar angeboten wird, bringt den Käufern einige Vorteile. So erhalten sie automatisch die neue Single „Wrong“, zusammen mit einem Remix von „Oh Well“.

Außerdem werden die Fans dank des Season Passes stetig und exklusiv mit neuer Musik und Videomaterial versorgt. Zum Release gibt es dann das komplette neue Album „Sounds Of The Universe“ und weitere, später erscheinende Musik. Mit diesem Pass beschreiten Depeche Mode als erste Musiker neue Wege.

iTunes gibt der Band die Möglichkeit, über einen gewissen Zeitraum kontinuierlich neue Musik zu liefern, während Fans einen einmaligen Preis zahlen und dafür stets neuen Content geliefert bekommen. Bisher gab es solche Modelle nur auf bestimmten Fanseiten, das Ganze über den größten digitalen Musikstore abzuwickeln, ist ein neuer Schritt.