Highlight: 20 große Irrtümer der Popgeschichte

Hand am Hals der Freundin? Polizei ermittelt gegen Liam Gallagher wegen Belästigung

Liam Gallaghers hitziges Temperament ist allgemein bekannt als einer der Gründe des Zusammenbruchs von Oasis. Nun soll ein Wutanfall des 44-Jährigen zu einer polizeilichen Ermittlung geführt haben. Laut der BBC gehen die Behörden einem „belästigenden Angriff“ des Musikers nach.

Die Untersuchung geht auf einen Bericht der britischen Boulevardzeitung „The Sun“ im August zurück. Der Artikel beschreibt, dass Gallagher während eines Streits in einem Restaurant seine Freundin Debbie Gwyther am Hals gepackt hätte. Schließlich hätte man den 44-Jährigen aus dem Lokal rausgeworfen.

Das hat den Briten jedoch nicht beruhigt, er soll weiterhin auf der Straße „Sie ist eine Hexe. Es war ihre Schuld. Sie ist eine verdammte Hexe“ geschrien haben. Später reagierte Gallagher zudem auf Twitter. Er habe „niemals meine Hände auf irgendeine Frau mit einer bösartigen Intention gelegt. Zweitens gibt es nur eine Hexe.“

Im Internet kursiert ein Videokamera-Mitschnitt, der den Briten bei dem Übergriff zeigen soll. Die Polizei hat indes bestätigt, eine Person verhört zu haben. Die Aufnahmen sollen auch bei den Ermittlungen berücksichtigt werden.

Sowohl Gallagher – als auch seine Partnerin bestreiten das Ereignis. Gwyther beschrieb die Zeitung auf Instagram als „Lügenpack“.


Schon
Tickets?

STYLE: Das erste offizielle Peaky Blinders Festival sah umwerfend aus

Schicke Dreiteiler aus Tweed, goldene Manschettenknöpfe und vor allem: die ikonischen Schiebermützen mit versteckter Rasierklinge. Nicht nur Fashion-Experten dürfte klar sein, wer hier gemeint ist. Die britische Erfolgsserie Peaky Blinders hat inzwischen eine so begeisterte Fangemeinschaft, dass es nur eine Frage der Zeit war, bis die Welt der 20er-Jahre-Ganoven den Sprung in unser Jahrhundert schafft. Dieses Wochenende war es nun endgültig soweit – Das erste „Legitimate Peaky Blinders Festival“ fand statt! Das „Legitimate“ im Namen darf hier auf keinen Fall fehlen, denn bereits im letzten Jahr fand ein Festival rund um die Serie statt. Das war allerdings nicht von den…
Weiterlesen
Zur Startseite