Freiwillige Filmkontrolle


Liam Gallagher bei Konzert mit Fisch beworfen


von

In welchem Kulturkreis genau das Bewerfen von Künstlern mit faulem Essen erfunden wurde, ist nicht ganz klar. Was im Mittelalter auf Theaterbühnen noch üblich war, wird heute als das wohl drastischste Protestmittel gegen die Kunst interpretiert. Oder auch als Beschaffung von Aufmerksamkeit – wie zuletzt bei Liam Gallagher.

Bei einem Festivalauftritt auf dem spanischen FIB Benicàssim verfehlte ein Fisch den Sänger nur knapp. Zwar wollte der 45-Jährige grade seinen Song „Cigarettes and Alcohol“ anstimmen, unterbrach aber die Show mit den Worten:

Welches Arschloch hat einen Fisch hierher geworfen?

Der Brite war sichtlich verärgert: „Das ist ein verdammt stinkiger, übelriechender Fisch, Mann.“ Doch zeigte Gallagher sich zugleich gnädig, es sei ja nicht mal so schlimm. „Ich habe schon viel schlimmeres als diesen Mist hier gesehen.Aber schmeiß keinen Fisch auf die Bühne, Kumpel. Alles klar?“

Der ehemalige Oasis-Musiker fuhr erst mit seinem Set fort, nachdem das Schuppentier von der Bühne entfernt wurde: „Mensch, ich kann verdammt nochmal nicht singen, wenn da ein Fisch liegt!“, rief Gallagher. Der Übeltäter blieb unerkannt. Ob er diese Aktion tatsächlich vorher geplant hatte, oder ob dies eine spontane Geste war, konnte demnach nicht aufgeklärt werden. Die Security hat jedenfalls mächtig gepennt.


Brexit: Musikstars empören sich über Visa-Regeln für Künstler*innen

In einem offenen Brief, der am Mittwoch, den 20. Januar 2021 in der Zeitung „The Times“ veröffentlicht wurde, machen zahlreiche prominente Musiker*innen ihrem Unmut über die während der Brexit-Verhandlungen beschlossenen Visa-Regeln für Kulturschaffende Luft. „Dieses Verhandlungsversagen wird viele Künstler in den Abgrund stürzen“, heißt es in dem Schreiben, das von insgesamt hundert Stars – darunter Elton John, Sting, Ed Sheeran, Brian May und Liam Gallagher – unterzeichnet wurde. So wurde während der Brexit-Verhandlungen beschlossen, dass Kulturschaffende seit dem 1. Januar 2021 ein teures Visum erwerben müssen, um in der EU auf Tournee gehen zu können. Während zahlreiche Musiker*innen wie der…
Weiterlesen
Zur Startseite