Preis für Popkultur 2019: Alle Gewinner auf einen Blick


von

Am Abend des 02. Oktober 2019 fand im Berliner Tempodrom zum insgesamt vierten Mal die Verleihung des „Preis Für Popkultur“ statt. Die Gewinner wurden, wie beim „Preis für Popkultur“ üblich, per Juryentscheid gekürt. Das Publikum wurde im Vorfeld dazu aufgerufen, Vorschläge für die Nominierungen einzureichen.

In insgesamt zwölf Kategorien kämpften 61 Nominierungen um die jeweiligen Auszeichnungen. Gleich mehrere Künstler tauchten mehrmals in den Nominierungsliste auf. Deichkind traten in der Kategorie „Lieblingsvideo“ sogar gegen sich selbst an.

Hier finden Sie alle Nominierten und die Gewinner des Preises für Popkultur 2019 auf einen Blick:

Lieblings-Solokünstlerin

Alice Merton
Haiyti
Lary
Mine
Sophie Hunger

Lieblings-Solokünstler

Bosse
Chilly Gonzales
Dendemann
Fatoni
Nils Frahm
Tua

Lieblingsband
AnnenMayKantereit
Deichkind
Gurr
Leoniden
SEEED

Lieblingsproduzent/in

Kat Frankie
KitschKrieg
Max Rieger
The Krauts
Tua

Lieblingsalbum

Dendemann – da nich für!
Fatoni – Andorra
Marteria & Casper – 1982
Mine – Klebstoff
Tua – Tua

Lieblingslied

KitschKrieg feat Cro, AnnenMayKantereit & Trettmann – 5 Minuten
Deichkind – Richtig Gutes Zeug
Juju – Vermissen
KUMMER – 9010
Mine – 90 Grad

Lieblingsvideo

Deichkind – Richtig Gutes Zeug
Deichkind – Wer Sagt Denn Das?
Dendemann – Keine Parolen
Fatoni – Clint Eastwood
Rammstein – Deutschland

https://www.youtube.com/watch?v=1coEIN7safI

Beeindruckendste Live-Performance

Beatsteaks – Parkbühne Wulheide
Drangsal – Huxelys Neue Welt Berlin
K.I.Z – Nur für Frauen – Max-Schmeling-Halle Berlin
Marteria – Ostseestadion Rostock
Rammstein – Olympiastadion Berlin

Hoffnungsvollste/r Newcomer/in

Alli Neumann
Giant Rooks
Ilgen-Nur
Mia Morgan
OG Keemo

Schönste Geschichte

Anja Rützel – „Und wie lit ist dein Avocadotoast?“ (Spiegel Online)
Daniela Ammermann, Torben Hodan – „Shirin David: Warum der Hass gegen sie ungerechtfertigt ist“ (DIFFUS)
Klaus Fiehe – „Fiehes Musikalische Empfehlung: Rammstein“ (1LIVE)
Rezo – „Die Zerstörung der CDU“
Y-Kollektiv – „Der Rap Hack: Kauf dich in die Charts!“

Spannendste Idee/Kampagne

#RKELLYSTUMMSCHALTEN – Sexualverbrechen keine Bühne geben
#wirsindmehr
Fynn Kliemann – nie
Internationales Begegnungszentrum St. Marienthal – Kein Bier für Nazis
Joko & Klaas gegen ProSieben – 15 Minuten



Werbung

Eine wilde Achterbahnfahrt der Gefühle: 5 emotionale Momente in „The Last of Us“

„The Last of Us Part II“ ist ab jetzt für die PlayStation 4 erhältlich – hier erinnern wir an die emotionalsten Momente aus dem ersten Teil.

Mehr Infos
Liste: Die 20 teuersten Platten aller Zeiten

Wie viel Geld würden Sie für Ihre Lieblingsplatte ausgeben? 100 Euro, 500 Euro, eventuell sogar 1000 Euro? Selbst dann würde es diese nicht auf unsere Liste der 20 teuersten Platten aller Zeiten schaffen. Ob man es glaubt oder nicht, eine signierte Platte von John Lennon und Yoko Onos Album „Double Fantasy“, angeblich mit Fingerabdrücken von Lennons Mörder, wurde für an die 300.000 Euro angeboten. Limitierte Platten lassen ein Sammlerherz höher schlagen und diese steigern den Verkaufswert damit erheblich. Ganz vorne dabei sind die Beatles und die Sex Pistols, die Preise für ihre Platten können sich sehen lassen. Sehen Sie oben…
Weiterlesen
Zur Startseite