Prince: „Housequake“ live at Paisley Park (Videopremiere)


von

Am Freitag (25. September) erscheint Prince‘ „Sign O‘ The Times“ in drei verschiedenen Varianten als Reissue – die Super Deluxe Edition enthält 63 unveröffentlichte Tracks auf 13 LPs bzw. acht CDs. Es ist das erste Remaster des 1987er-Albums.

Zu den Highlights des Sets zählen unveröffentlichte Perlen wie ein Konzertmitschnitt des gefeierten Utrecht-Gigs, die Miles-Davis-Kooperation „Can I Play With U?“ sowie der einziger Auftritt von Prince mit Davis, Silvester 1987 im Paisley Park.

Prince: Großes Special im ROLLING STONE

Aus letzterer Kostbarkeit gibt es nun noch einen Vorgeschmack, um Lust zu machen auf die fällige Würdigung des Album-Meisterwerks. Am Dienstagabend (22. September) feierte das Video zur Paisley-Park-Live-Version von „Housequake“ auf der Facebookseite von Prince Premiere. (Hinweis: Derzeit verhindert Facebook das Einbetten von Videoinhalten auf anderen Websites – zum Video finden Sie über den Link.) Das Video wird nur für 48 Stunden zu sehen sein.

Die neue Ausgabe des ROLLING STONE (erscheint am 24. September) steht ganz im Zeichen von Prince – mit großem Special über „Sign O‘ The Times“, weltexklusiver Vinyl-Single (A: „Sign O‘ The Times“ / B: „Witness 4 The Prosecution (Version 1)“) und einem besonderen Cover nur für Abonnenten.