Toggle menu

Rolling Stone

Back to top Share
Artikel teilen
  • Facebook
  • Twitter
  • Google+
  • Whatsapp
  • Email
Search

Prince: Paisley Park wird in ein Museum verwandelt!

Kommentieren
0
E-Mail

Prince: Paisley Park wird in ein Museum verwandelt!

Facebook Twitter Google+ Whatsapp Email Kommentare
von

Prince’ Anwesen Paisley Park wird in ein Museum verwandelt. Die Tore des in Chanhassen, Minnesota, liegenden Guts werden im Herbst für die Öffentlichkeit geöffnet. Das gab Tyka Nelson, Schwester des verstorbenen Musikers, bekannt.

„Paisley Park für die Menschen zu öffnen ist etwas, was Prince immer machen wollte. Er hat aktiv daran gearbeitet,“ teilte Nelson in einem Statement der Nachlassverwalter Bremer Trust mit, die das unbewohnte Haus zurzeit managen. Nur ein paar hundert nicht im Paisley Park arbeitende Leute hätten in den vergangenen fast 30 Jahren die seltene Gelegenheit gehabt, das Gelände zu besuchen.

“Nun können Fans aus der ganzen Welt die Welt meines Bruders erleben, sobald wir die Tore dieses besonderen Ortes zum ersten Mal aufmachen.”

Gäste werden durch Führungen das Erdgeschoss von Paisley Park entdecken, wo sich die Aufnahme- und Mixingstudios des Sängers befanden. Zudem erhascht man einen Blick auf seine Videostudios, Proberäume und seinen NPG Music Club.

Tausende von Prince’ persönlichen Gegenständen aus seinem Archiv werden ausgestellt, unter anderem Kostüme, Auszeichnungen, Musikinstrumente und seine Motorradsammlung. Schließlich umfasst die Tour auch die Konzerthalle, wo der im April verstorbene Musiker viele private Events veranstaltet hat und vor seinen Touren seine Show geprobt hat.

Das Anwesen des Sängers hat immer noch keinen Erben, da Prince kein Testament hinterlassen hat. Anfang August wurde Bremer Trust erlaubt, sechs seiner Immobilien zu verkaufen. Im Juli hat Richter Kevin Eide, der sich mit der Hinterlassenschaft des Popmusikers beschäftigt, die möglichen Erben auf sechs Personen reduziert.

Tickets für die Touren kann man sich ab Freitagabend unter http://www.officialpaisleypark.com kaufen.

Kommentieren
0
E-Mail

Nächster Artikel

Vorheriger Artikel
Kommentar schreiben