Highlight: 10 Fakten über den Queen-Hit „Radio Ga Ga“

Queen: Brian May überwältigt von Fan-Reaktion in Südkorea

Queen sind derzeit mit Adam Lambert in Südkorea, um dort zwei Konzerte in der Hauptstadt Seoul zu spielen, bevor sie nach Australien weiterreisen um mit einem Benefiz-Auftritt Spenden für die Opfer der dortigen Waldbrände zu sammeln.

Als Brian May und Roger Taylor Seoul am Flughafen ankamen, erwartete sie ein Empfang, den sie scheinbar nicht erwartet haben. Am Mittwoch (15, Januar) postete May ein Video ihrer Ankunft auf seinem Instagram-Kanal und zeigte sich überwältigt.

„Liebe koreanische Fans – was für ein großartiger Empfang für uns, als wir aus dem Flugzeug stiegen. Es hat mich komplett weggeblasen“, so May auf Instagram. „Wow – Schreie wie diese erinnern mich an damals … so viel Liebe und Emotionen, von einer völlig neuen Generation. Wie viel Glück können wir haben?“.

Damit spielt der Gitarrist darauf an, dass sich bei dem Empfang viele neue und jüngere Fans befanden, die Queen nicht aus ihrer damaligen Zeit mit Freddie Mercury kennen. Queen sind derzeit auf Welttournee und spielen nach ihren Auftritten in Seoul mehrere Shows in Japan, Australien und Neuseeland, bevor sie im Mai wieder nach Europa kommen.

Brian May auf Instagram:


Queen: Hier covern sie Led Zeppelins „Whole Lotta Love“

Am Montagabend (10. Februar) erwiesen Queen ihren Kollegen von Led Zeppelin die Ehre, indem sie deren Song „Whole Lotta Love“ coverten. Gemeinsam mit Adam Lambert, der einen sehr beeindrucken Robert Plant abgibt, spielten sie den großen Hit, der 1970 auf „Led Zeppelin II“ erschien, während ihrer Show in Dunedin, Neuseeland. Auch Brian May scheint sichtlich Spaß daran zu haben, das berühmte Riff und die Slide-Guitar-Parts von Jimmy Page zu intonieren. Queen spielten den Song bereits 2015n und Adam Lambert führte ihn unter anderem 2009 als Kandidat bei „American Idol“ auf. Brian May gilt als großer Fan von Led Zeppelin und…
Weiterlesen
Zur Startseite