Highlight: 13 überraschende Hintergrundfakten zu den Videos von Queen und Freddie Mercury

Queens Of The Stone Age: Das Video zu „The Way We Used To Do“ ist ein satanischer Feuertraum

Das Video zu „The Way We Used To Do“ kann eigentlich nur auf Apple Music angeschaut werden; 90 Sekunden gibt es dort auch ohne Zugang. Die Band postete diesen Ausschnitt ebenfalls auf Facebook. Regie führte Musikvideo-Legende Jonas Åkerlund (Clips für Roxette, Madonna, U2 und Rammstein). Josh Homme tanzt darin inmitten von Satans Dienern, ein wahrer Feuertraum.

Sehen Sie hier das Video zu „The Way We Used To Do“

Das neue Album „Villains“ wird am 25. August erscheinen. Darum macht die Band seit Monaten ein großes Geheimnis. Seit kurzem gibt es auf dem interaktiven Vintage-TV, den die Band als Teaser auf ihrer Webseite eingerichtet hat, einen neuen Kanal. Vor rund zwei Monaten veröffentlichte die Band die Vorabsingle. „The Way You Used To Do“ heißt die und erinnert an das „Era Vulgaris“-Album aus dem Jahr 2007. Außerdem gibt es den Track „The Evil Has Landed“ im Stream zu hören.

Kooperation

Was wir über „Villains“ wissen

Und auch in den Wochen davor ging es rund. Anfang Juni hatten die Musiker den besagten interaktiven Vintage-Fernseher auf ihre Homepage gestellt, der Hinweise auf die kommende LP geben soll. Im November tourt die Band auch durch Deutschland – präsentiert von ROLLING STONE.

Queens of the Stone Age live in Deutschland

  • Do. 09.11.17 Oberhausen, König-Pilsener-Arena
  • Fr. 10.11.17 München, Zenith
  • Sa. 11.11.17 Berlin, Velodrom
  • Mi. 15.11.17 Hamburg, Sporthalle

ROLLING STONE präsentiert: Queens Of The Stone Age live in Deutschland


Bedrückendes Video aufgetaucht – Michael Jackson mit jungem James Safechuck im Kaufhaus

Die in der „Leaving Neverland“-Doku vorgebrachten Vorwürfe wegen sexuellem Missbrauch gegen Michael Jackson werden immer erdrückender: Jetzt ist ein Video aus einem Kaufhaus aufgetaucht, in dem Jackson Ende der Achtziger mit dem jungen James Safechuck – einem der Kläger aus der HBO-Produktion – Schmuck in einem Juweliergeschäft einkauft. Mit Schmuck, so der Vorwurf im Film, soll sich der Popstar das Vertrauen und die Loyalität der Kinder erkauft haben. Das Dubiose dabei ist, dass sich Jackson dafür stark verkleidet hatte: Im Clip ist der 2009 verstorbene „King of Pop“ mit Perücke, aufgeklebtem Schnurrbart und falschem Gebiss zu sehen. Laut „TMZ“ zeigt…
Weiterlesen
Zur Startseite