Highlight: AC/DC-Countdown: Alles, was wir über das neue Album und die Tour mit Brian Johnson wissen

ROLLING STONE präsentiert: Queens Of The Stone Age auf Open-Air-Tour 2018

Nach ihren Deutschland-Auftritten im November 2017 kehren Queens of the Stone Age im Juni 2018 für zwei weitere Shows zurück. Die Band um Frontmann Josh Homme befindet sich zur Zeit auf „Villains World Tour“, um ihre siebte LP „Villains“ vorzustellen.

Am 16. und 27. Juni wollen die Musiker die neuen Songs noch einmal mit zwei Open-Air-Shows in Wiesbaden und Dresden vor großem Publikum und vor opulenter Kulisse präsentieren.

Gemeinsam mit Erfolgsproduzent Mark Ronson fand die Band mit ihrer neuen Platte (lesen Sie hier die RS-Rezension) zu neuen Sounds, ungewöhnlichen Arrangements und sogar zu einer für sie bisher ungewohnten Form der Popmusik.

Verkaufsstart ist am 13. Dezember um 10 Uhr!

Queens Of The Stone Age live 2018

  • 16.06. Wiesbaden, Open Air im Kulturpark Schlachthof
  • 27.06. Dresden, Elbufer


Neil Young gibt Auskunft über Tourpläne 2020

Wer Neil Young live sehen möchte, muss sich leider noch gedulden. Der Sänger hatte kürzlich auf die Nachfrage eines Fans angedeutet, dass er erstmal keine Tour plant, sondern sich um die Verwaltung seiner Musik kümmern will. Derzeit arbeitet der frisch gebackene US-Bürger an seinem Subscripton-Service „Neil Young Archives“, wo er weiterhin bisher unveröffentlichte Musik herausbringen will und seine Discographie kuratiert. „Erwartet nichts“, so Young auf die Frage eines Fans, ob 2020 Auftritte geplant sind. „Ich fokussiere mich gerade nicht aufs Spielen, sondern kümmere mich um meine Musik“. Anfang des Jahres kündigte er bereits an, dass er bald noch die Live-Videos…
Weiterlesen
Zur Startseite