Logo Daheim Dabei Konzerte

Metal Hammer Day #2: Saltatio Mortis, Avatarium, Irist

Weiterempfehlen!
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Mail Icon
  • Stunden
  • Minuten
  • Sekunden
Spezial-Abo

Radiohead widmen Reissue von „OK Computer“ der Ex-Partnerin von Thom Yorke

„OK NOT OK“, das Reissue von „OK Computer“, von Radiohead wird am Freitag (23.07.) veröffentlicht. Damit feiert die Band das 20-jährige Jubiläum der Platte, die ihre Karriere wohl entscheidend geprägt hat. Gewidmet haben sie sie der Ex-Partnerin von Thom Yorke. 23 Jahre lang war der Sänger mit Rachel Owen liiert; sie verstarb im Dezember 2016. Die Neuauflage enthält B-Seiten und bislang unveröffentlichte Titel, zusätzlich gibt es ein Hardcover-Buch.

Fan veröffentlicht Widmung

Ein Fan war es, der die Widmung vor der Veröffentlichung bekannt machte. Von der Rückseite, auf der sich diese befindet, twittere er ein Foto.

Radiohead: „Wir hoffen, dass du OK bist“

Darauf steht: „Das Reiusse ist Dr. Rachel Owen (1968-2016) gewidmet. Sie starb nach einem langen und mutigen Kampf gegen den Krebs. Wir hoffen, dass du OK bist. Danke fürs zuhören.“

Owen starb im Dezember vergangenen Jahres. Sie und Yorke waren 23 Jahre lang ein Paar und haben zwei gemeinsame Kinder. Im August 2015 trennten sie sich. Der Verlust der Beziehung prägte den Sound von Radiohead nach Angaben des Sängers auf „A Moon Shaped“.

Zur Feier des Veröffentlichungstages wird die Band eine Headliner-Show auf dem Glastonbury-Festival spielen.

„OK Computer“ von Radiohead wird 20: Dieses Album macht noch immer glücklich


Video: Sam Neill präsentiert „Creep“ von Radiohead – auf der Ukulele

Wenn die Corona-Krise etwas Positives zur Folge hat, sind es die vielen authentischen Videos. Zwar tummelt sich zwischen den Promi-Botschaften eine Menge Nonsens, doch einige Perlen sind bereits online. In die zweite Kategorie fällt auch das Video von Sam Neill, der den Song „Creep“ von Radiohead zum Besten gibt – auf der Ukulele. https://twitter.com/TwoPaddocks/status/1243751961838538754 „Atmet Angst aus, atmet Hoffnung ein“ Der „Jurassic Park“-Darsteller findet in seinem Twitter-Post besonders warme Worte: „Habt keine Angst! Hier ist ein wenig leichte Unterhaltung, um eure Gedanken zu beruhigen, wenn ihr in #LockdownForLove #CoronaLockdown #WeWillPrevail seid. Entspannt euch für einen Moment – atmet Angst aus, atmet…
Weiterlesen
Zur Startseite